zu Dallmayr.de
2006 Amarone Classico "Dea Lualda" DOC
Darstellung kann vom Original abweichen
85,00
x Flasche 0,75 l

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Grundpreis: 1 l: 113,33 €

2006 Amarone Classico "Dea Lualda" DOC

Azienda Agricola Corteforte, Fumane
Geschmack:
trocken
Weinart:
Rotwein
passt zu:
Lamm, Rind, Wild
lagerfähig bis:
2025
Trinktemperatur:
18 - 20 °C
Alkoholgehalt:
15,50%
Dieser Wein ist der "cru" von Corteforte. Es wurden nur 1300 Flaschen abgefüllt. "Lualda" war die alte heidnische Schutzgottin der Valpolicella. Nur die besten Trauben werden für das "appassimento" ausgewählt, einem Verfahren, bei dem diese für bis zu vier Monate an der Luft getrocknet werden. Die extrem langsame Gärung, die durch den hohen Zuckergehalt der Trauben und die niedrigen Temperaturen im Winter bedingt ist, ermöglicht die Entwicklung komplexer Aromen, welche dem fertigen Wein Körper und Fülle verleihen. Aufgrund seiner Struktur und Komplexität ist der Wein 20 Jahren und mehr lagerfähig. Der Wein sollte in großen Gläsern serviert werden.
zartviel
Frucht
9
Barrique
5
Säure
5
Körper
8
Restsüße
1
Intensität
8
Die Weinberge von Corteforte umfassen ca. 3 Hektar, 150 bis 300 m über dem Meeresspiegel. Die Reben werden in traditioneller Weise in der Pergola Veronese aufgezogen. Sie wachsen auf Vulkangestein, gemischt mit rotem Basalt und Kalkgestein, in süd- westlicher Ausrichtung. Das trocknen der Trauben findet nach streng traditioneller Methode auf dem gut durchlüfteten Dachboden statt. Alle Weine reifen in Fässern von 3,5 hl, 5 hl und 25 hl aus französischer Eiche in den Kellern von Corteforte. Zwischen 6 - 8 Monaten der Valpolicella Ripasso Classico Superiore, bis zu 36 Monaten der Amarone.