zu Dallmayr.de
2007 "Enfin" Château Moyau
Darstellung kann vom Original abweichen
Dieser Artikel ist leider ausverkauft

2007 "Enfin" Château Moyau

Coteaux du Languedoc La Clape AC SCEA Chateau Moyau, Saint-Pierre-La-Mer
Geschmack:
trocken
Weinart:
Rotwein
passt zu:
Lamm, Rind, Wild
lagerfähig bis:
2020
Trinktemperatur:
16 - 18 °C
Alkoholgehalt:
14,50%

Verkostungsnotiz Château Moyau

Der "Enfin" ist eine Cuvée aus Grenache Noir, Mourvedre und Syrah, die bereits im zweiten Jahr Ihrer Produktion als bester Wein Südfrankreichs mit der "Grand Medaille d' Or du Grand Vins du Languedoc Roussillon" ausgezeichnet wurde. Ausgebaut wurde der Wein für rund zwei Jahre in neuen Barriques aus französischer Eiche. Die Trauben stammen von den besten Parzellen unseres Weingutes und sind im Schnitt 40 Jahre alt. Das intensive Bukett zeigt Aromen von Brombeeren, Himbeeren, Kirschen, Pflaumen, Kaffee, Schokolade, Vanille, Zeder, Zimt, Leder, Rauch, Kräuter, Pfeffer und Veilchen. Am Gaumen stoffig, saftig, würzig, mineralisch, mit viel Frucht, viel weiches Tannin. Der Wein ist vielschichtig, er verfügt über eine animierende Eleganz und einen unglaublich langen Nachhall.
zartviel
Frucht
7
Barrique
5
Säure
5
Körper
7
Restsüße
1
Intensität
7
Die Ursprünge von Château Moyau gehen bis ins Mittelalter zurück. Diese werden durch alte Landkarten, auf denen der Ort Moyau eingezeichnet ist, dokumentiert. Die Legende berichtet, dass es sich bei den ursprünglichen Siedlern auf Moyau um sesshaft gewordene Piraten gehandelt haben soll, deren Anführer auf den Namen Moyau gehört hat. Im Charakter eines typischen languedocschen Bauernhofes wurde auf Moyau über viele Jahrhunderte hinweg angebaut und umgebaut. Aber in den Jahren vor 2004 ließ die Renovierungsleidenschaft der früheren Eigentümer leider zu wünschen übrig und das Weingut ist mehr und mehr verfallen. Mit dem Erwerb von Moyau im Jahr 2004 wurde der Verfall gestoppt und beschlossen das Weingut unter Erhaltung seines typischen Charakters zu renovieren und umzubauen. Zahlreiche Wohngebäude, 2 große Weinkeller, einer der schönsten Taubentürme der Gegend bieten genügend Raum, um Château Moyau peu à peu in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Die Qualität der Weine unterstreicht diese Renaissance Jahr für Jahr aufs Neue.