zu Dallmayr.de
2011 Riesling Privat "Senftenberger Pellingen"
Darstellung kann vom Original abweichen
38,50
x Flasche 0,75 l

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Grundpreis: 1 l: 51,33 €
TIPP: Kaufen
Sie gleich einen 6er Karton!
Sie sparen 19,25
211,75
x 6er Karton

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Grundpreis: 1 l: 47,06 €

2011 Riesling Privat "Senftenberger Pellingen"

Kremstal DAC Reserve Erzeugerabf.: Wein-Gut Nigel Gisela und Martin, S
Geschmack:
trocken
Weinart:
Weisswein
passt zu:
Fisch, Kalb, Rind
lagerfähig bis:
2021
Trinktemperatur:
10 - 12 °C
Alkoholgehalt:
13,50%

Verkostungsnotiz

Szenenwechsel, gleicher Ort, Hauptdarsteller der Riesling. Dem Glas entsrömt der üppig saftige Geruch eines Obstsalates. Birnen und Äpfel, gelbe und rote mit und ohne Schale. Dazu knackiger Pfirsich, der sich vor allem im Mund nach vorne spielt und im Finale Marillenröster und süßer Schmelz. Tänzerisch unbeschwert und charming, ausgestattet mit der gewohnten Strahlkraft des Stils vom Hausherrn.
zartviel
Frucht
7
Barrique
2
Säure
6
Körper
7
Restsüße
1
Intensität
7
Da sind die Weinkritiker ausnahmsweise mal einer Meinung: Martin Nigl hat die Weinregion Kremstal erst so richtig auf der Genusslandkarte etabliert. Hotel und Restaurant im engen Tal zu Füßen der Burgruine Senftenberg sind allemal einen Ausflug wert. Aber vor allem die prachtvolle Kollektion seiner charakterstarken Weine hat seit Jahren den Namen Nigl zum Synonym für Kremstaler Weinidentität werden lassen. Ob Riesling oder Grüner Veltliner - die Harmonie von typischer Frucht, cremiger Struktur und beeindruckender Länge drücken allen Nigl-Weinen ihrer Stempel auf und garantieren jedes Mal ein außergewöhnliches Trinkvergnügen.
zurück zur Kategorie Kremstal