zu Dallmayr.de
2013 "Olto" Edition Dallmayr
Darstellung kann vom Original abweichen
35,50
x Flasche 0,75 l

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Grundpreis: 1 l: 47,33 €
TIPP: Kaufen
Sie gleich einen 6er Karton!
Sie sparen 17,75
195,25
x 6er Karton

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Grundpreis: 1 l: 43,39 €

2013 "Olto" Edition Dallmayr

trocken - Landwein aus Österreich abgefüllt von Weingut Velich GmbH, Apetlon
Geschmack:
trocken
Weinart:
Weisswein
passt zu:
Geflügel, Krustentiere, Rind
lagerfähig bis:
2025
Beste Trinkzeit:
2016 - 2021
Trinktemperatur:
10 - 12 °C
Alkoholgehalt:
14%

Verkostungsnotiz

OMG! Überwältigend! Schimmert, riecht und schmeckt golden. Nein: gülden. Nein: güldenst. Enorme Geschmacksprägung vollreifster Trauben, aber eben gesunder und dadurch gleichzeitig von einer kaum fassbaren Klarheit und Transparenz. Alles, was man an gelben und orangen Früchten kennt, ist hier aromatisch vertreten. Pur, getrocknet, kandiert oder eingekocht. Dabei atemraubend druckvoll mit blitzenden Feuersteinnoten. Das Mundgefühl ist ob dieser nahezu öligen Konsistenz überragend. Sanft und fordernd gleichermaßen. Das Finale ein Paradoxon: rosinierter Süßwein ganz trocken. Länge mal Breite mal Tiefe = Trinkgenuss³!
zartviel
Frucht
7
Barrique
4
Säure
6
Körper
7
Restsüße
1
Intensität
7

Dallmayr Winzerelite 2016

Das Weingut von Heinz und Sonja Velich. Unsere Station in Apetlon, ganz unten im Seewinkel, hat in Wirklichkeit noch in jedem Jahr Verkostungssternstunden generiert. Warum sollte es diesmal anders sein? „2015 kann man sich nicht beschweren“, bewertet der Hausherr grinsend den aktuellen Jahrgang und kommentiert damit indirekt auch das Vorjahr. Da hatte das Wetter dem Qualitätsfanatiker so übel mitgespielt, dass er für seine Topgewächse „Darscho“ und „Tiglat“ schlicht nicht genügend makelloses Lesegut einbringen konnte. Die Konsequenz: Alles, was 2014 an Chardonnay-Beeren den strengen Selektionskriterien à la Velich genügen konnte, wanderte in den „TO“. Der damit die wohl hochkarätigste Version dieses Typs sein dürfte. Divergent in der Aromatik, aber ebenfalls beeindruckend balanciert zeigt sich der „Olto“ 2013. Und schließlich von „anderer“ Stilistik präsentiert sich „Other Side“: abermals Chardonnay, aber diesmal ein Gewächs der kalkhaltigen Böden des Leithagebirges – auf der anderen Seite des Sees.