zu Dallmayr.de
2013 Riesling "Goldberg" 1. Lage ÖTW
Darstellung kann vom Original abweichen
33,50
x Flasche 0,75 l

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Grundpreis: 1 l: 44,67 €
TIPP: Kaufen
Sie gleich einen 6er Karton!
Sie sparen 16,75
184,25
x 6er Karton

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Grundpreis: 1 l: 40,94 €

2013 Riesling "Goldberg" 1. Lage ÖTW

trocken - Kremstal Reserve DAC Erzeugerabfüllung Geyerhof/ Fam. Maier, Oberfucha
Geschmack:
trocken
Weinart:
Weisswein
passt zu:
Geflügel, Rind, Wild
lagerfähig bis:
2023
Beste Trinkzeit:
2014 - 2020
Trinktemperatur:
10 - 12 °C
Alkoholgehalt:
13,50%

Verkostungsnotiz

Aus über 60-jährigen Reben, und das spürt man. Schon im Bukett ist die hohe Extraktkonzentration spürbar. Komplex und verwoben. Die Frucht zunächst durch und durch traubig und markant, wie der frisch gepresste Most, direkt aus der Kelter. Dann reifes rotschaliges Kernobst, auch Weingartenpfirsich und die Frische von Limetten als Dreingabe. Mit Macht flutet der extraktreiche Trunk den Gaumen und bleibt dort lange haften. Zeigt zarten Schmelz und im Finale einen Hauch Süße. Stabiler Geradeauslauf mit Gewicht und Tiefgang.
zartviel
Frucht
8
Barrique
2
Säure
5
Körper
7
Restsüße
2
Intensität
8

Dallmayr Winzerelite 2014

Die Verkostung dieser Kremstaler Weine gehört mit schöner Regelmäßigkeit zu unseren angenehmsten Terminen. Das hat auch seinen Grund in der Person der charismatischen Gastgeberin, die ihren Winzerberuf mit wahrer Hingabe lebt. Sie führt nie das große Wort, nimmt sich bescheiden zurück hinter ihren "Kindern" (wie sie ihre Weine nennt). Naturverbundenheit, nachhaltiges Wirtschaften im Einklang mit der Umwelt - das sind für Ilse Maier derart selbstverständliche Prinzipien, dass sie das gar nicht an die große Glocke hängen mag. Sich im Keller noch mehr zurücknehmen, den Lagenweinen ein längeres Hefelager gönnen - so formuliert sie, ganz unspektakulär, ihre nächsten Ziele. Wir sind überzeugt, dass sich diese authentische Unverfälschtheit, diese ehrliche Bodenständigkeit auch in den Weinen wider-spiegelt, die uns - ob Veltliner oder Riesling - vor allem im neuen Jahrgang ein besonders großes Trinkvergnügen bescheren.
zurück zur Kategorie Kremstal