zu Dallmayr.de
2013 Scharzhofberger Riesling Kabinett VDP.Grosse Lage
Darstellung kann vom Original abweichen
69,00
x Flasche 0,75 l

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Grundpreis: 1 l: 92,00 €
TIPP: Kaufen
Sie gleich einen 6er Karton!
Sie sparen 34,50
379,50
x 6er Karton

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Grundpreis: 1 l: 84,33 €

2013 Scharzhofberger Riesling Kabinett VDP.Grosse Lage

fruchtsüß - Qualitätswein mit Prädikat - Saar Erzeugerabfüllung Egon Müller zu Scharzhof, Wilti
Geschmack:
fruchtsüß
Weinart:
Weisswein
passt zu:
Käse, Krustentiere
lagerfähig bis:
2030
Beste Trinkzeit:
2015 - 2025
Trinktemperatur:
8 - 10 °C
Alkoholgehalt:
8,50%

Verkostungsnotiz

Grüne und gelbe Äpfel, Williamsbirnen, weiße Pfirsiche, der Kabinett bringt mehr Frucht, am Gaumen gleichzeitig mehr Fleisch und Saft mit. Die typischen Kräuter sind dabei. Und die Restsüße bringt wenigstens etwas Erbarmen an die Geschmacksknospen. Ansonsten Dauerdruck mit Präzision, quasi Powerplay auf die Papillen. Die quicklebendige und großzügig bemessene Säure zieht kräftig an, gleichzeitig schiebt die mineralische Unterlage von hinten. Und schon ist der Strudel wieder hochfrequent am Rotieren. Unnachahmlich.
zartviel
Frucht
7
Barrique
1
Säure
7
Körper
5
Restsüße
4
Intensität
6

Dallmayr Winzerelite 2014

Als uns die mächtige Eichentür des ehrwürdigen Anwesens aufgetan wird, genießen wir das Privileg, von Egon Müllers Gattin empfangen zu werden. Doch die überaus charmante Gastgeberin kann uns bedauerlicherweise nur eine erschreckend winzige Musterkollektion offerieren. Ein Komplott aus verrieselter Blüte, hungrigen Wildschweinen und herbstlicher Stielfäule ermöglichte den historischen Negativrekord: die kleinste Ernte seit 1945! Was wir nun tröpfchenweise degustieren, ist über jeden Anflug von Zweifel erhaben, wir erleben - trotz oder gerade wegen dieser winzigen Menge - eine Galavorstellung der Hohen Winzerkunst. Für die Freunde eines der nobelsten Rieslinge der Welt wird es nun knapp: Auch die Zuteilung für Dallmayr ist derart limitiert wie nie zuvor. Und mehr ist zu diesem Thema eigentlich nicht zu sagen.