zu Dallmayr.de
2013 Schwarz Weiß
Darstellung kann vom Original abweichen
36,00
x Flasche 0,75 l

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Grundpreis: 1 l: 48,00 €
TIPP: Kaufen
Sie gleich einen 6er Karton!
Sie sparen 18,00
198,00
x 6er Karton

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Grundpreis: 1 l: 44,00 €

2013 Schwarz Weiß

trocken - Qualitätswein Burgenland Abfüller: Schwarz Wein KG, Andau
Geschmack:
trocken
Weinart:
Weisswein
passt zu:
Geflügel, Krustentiere, Rind
lagerfähig bis:
2023
Beste Trinkzeit:
2015 - 2020
Trinktemperatur:
10 - 12 °C
Alkoholgehalt:
14%

Verkostungsnotiz

Warum lange rummachen? Es geht gleich zur Sache beim Weißen vom Schwarz Hans, mit konzentrierter Gelbfrucht, die an Golden Delicious, Williamsbirnen und saftigen Pfirsich denken lässt. Hin und wieder wechselt es ins Exotische, Zitrusschalen verbreiten einen kühlen Hauch. So wie auch die mineralische Note, die sich als kalter Kaminrauch wiederfindet. Am Gaumen nicht minder selbstbewusst, zupackend, mundfüllend und nicht mit Schmelz und Barriqueeinsatz geizend. Routiniert und verlässlich, die Fangemeinde freut sich. Wir zählen uns dazu.
zartviel
Frucht
8
Barrique
4
Säure
6
Körper
7
Restsüße
1
Intensität
7

Dallmayr Winzerelite 2015

Wer einmal das Vergnügen hatte, ihn persönlich kennenzulernen, der versteht auf Anhieb, warum sich viele Geschichten und Anekdoten um ihn ranken. Schwarz, Johann: Metzger, Winzer, Unikum. Erzeuger von Spitzenweinen „with a little help from my friends“ Alois Kracher und Manfred Krankl. Dass er seit vielen Jahren neben dem Fleischerbeil auch virtuos das Winzermesser schwingt, beschert der Weinwelt neuerdings so originelle Kreationen wie „The Butcher“, ein Sortiment kerniger Rotweine aus Blaufränkisch und einigen französischen Rebsorten. Fest etabliert bei der Winzerelite sind jedoch seine beiden Klassiker, die mit den lapidaren Namen ihrer Struktur (und der Statur ihres Schöpfers) spitzbübisch eine lange Nase drehen. Es sind fulminante, vor Körper und Dichte nur so strotzende Monumente aus Chardonnay/Veltliner und Zweigelt. Ergeben Sie sich einfach der Kraft von „Schwarz Weiß“ und „Schwarz Rot“!