zu Dallmayr.de
2015 Riesling "501"
Darstellung kann vom Original abweichen
48,50
x Flasche 0,75 l

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Grundpreis: 1 l: 64,67 €
TIPP: Kaufen
Sie gleich einen 6er Karton!
Sie sparen 24,25
266,75
x 6er Karton

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Grundpreis: 1 l: 59,28 €

2015 Riesling "501"

trocken - Qualitätswein - Niederösterreich Abfüller: D. Stagard, Krems/Stein a.d. Donau
Geschmack:
trocken
Weinart:
Weisswein
passt zu:
Fisch, Geflügel, Rind
lagerfähig bis:
2025
Beste Trinkzeit:
2016 - 2022
Trinktemperatur:
10 - 12 °C
Alkoholgehalt:
13%

Verkostungsnotiz

Klar und kristallin. Täuscht Leichtigkeit vor, Verspieltheit, aber wehe, wenn er losgelassen wird. Zügelloser Druckaufbau am Gaumen, komplex gebaut, enorme Würze zur facettenreichen Frucht. Weingartenpfirsich und Zitrus hier, Marillen und Orangenzesten da. Weitere raffinierte Details werden sichtbar, etwa Teeblätter und Tabak, Tannin von den Schalen. Die Säure ist integriert und gut zu händeln ob ihrer Weinigkeit. Autarker Charakter, irgendwie: angenehm anders. Ein Rohdiamant, den die Zeit zum Strahlen bringen wird. Eine Investition, die sich lohnt. 100 Pro.
zartviel
Frucht
7
Barrique
1
Säure
6
Körper
8
Restsüße
1
Intensität
8

Dallmayr Winzerelite 2016

Hej, alter Schwede! Junger Newcomer in der Winzerelite mit uralter Vorgeschichte. In den historischen, krummen Gassen von Stein bei Krems sind wir fündig geworden: „1424“ – so kündet eine krakelige Inschrift an der Hausmauer, und tatsächlich diente der Hof seit Jahrhunderten als Weingut der Benediktiner von Tegernsee. Der Chef hier seit 2006 heißt Urban (nomen est omen, aber das nur für Insider …), ist knapp drei Jahrzehnte alt und hat den Namen für den Hof vom schwedischen Vater übernommen. Dessen Familie führt den Hof übrigens seit sechs Generationen. Dass solche Tradition kein bisschen belastet, sondern – im Gegenteil – zu Neuem verpflichtet, lebt Urban persönlich vor, er sprudelt vor Dynamik, Aufgeschlossenheit, Experimentierfreude. Riesling ist seine Passion, die verschiedenen Typen sind herrlich puristische, strahlkräftige Gewächse mit einer ganz individuellen Stilistik, die es so in der Region noch nicht gegeben hat. Uneingeschränkte Probierempfehlung oder auf gut Schwedisch: Skål!