zu Dallmayr.de

Unsere Empfehlungen

Für eine herrliche Erfrischung

Aperitifs in fruchtiger Vielfalt

Vorfreude im Glas

Dallmayr_Katalog_Guschlbauer_201303_fdt_10611_0.jpgIn Italien und Frankreich ist er fester Bestandteil des Menüs, und auch hierzulande etabliert er sich zunehmend: Der Aperitif wird vor dem Essen gereicht, soll den Appetit anregen und einstimmen auf bevorstehende Genüsse. Bei Einladungen verkürzt er den Gästen die Wartezeit, während in der Küche die letzten Handgriffe getan werden, bis alle Eingeladenen eingetroffen sind und mit dem Servieren der Speisen begonnen werden kann. Als Entree zum Menü kommt ihm also eine große kulinarische wie soziale Bedeutung zu, und die Auswahl des richtigen Aperitifs fällt nicht immer leicht. Wir stellen die aufregendsten Varianten vor und verraten Ihnen die Lieblingsrezepte von Robert Guschlbauer, dem Leiter der Lukullusbar in unserem Münchner Delikatessenhaus.

Aus dem Delikatessenhaus in München

Robert Guschlbauer, Leiter der Lukullusbar in unserem Münchner Stammhaus,  ist ein Freund fruchtiger Aperitifs:  „Spritzige Säure oder liebliche Süße sind genau die richtigen Geschmackskomponenten, um Gaumen und Magen für die Genüsse eines gehobenen Menüs zu sensibilisieren.“

Rezeptvorschläge

Zum Set
"Filigraner Frühling"

2-3 Eiswürfel in ein Champagnerglas geben. Darüber gießt man(je nach gewünschter Süße) 2-4 cl Holunderblütenlikör und füllt das Glas gut ¾ mit Dallmayr Meistercuvée auf. Hervorragend eignet sich ein frisches Minzblatt als Dekoration.

Zum Set
"Klassisch Kir"

Der Dallmayr Kir ist trinkfertig und sollte gekühlt in einem Champagnerglas gereicht werden. Wer ihn veredeln möchte, kann ihn mit Champagne Dallmayr auffüllen. Über das Mischungsverhältnis entscheidet alleine Ihr persönlicher Geschmack.

Lemoncello - Erfrischend Italienisch

Den Lemoncello verdanken Feinschmecker in aller Welt den Italienern, und er verleiht Aperitifs den Zauber eines italienischen Straßencafés. Destilliert wird er aus der äußeren, dünn geschälten Schale der Sorrento-Zitrone, erDallmayr_Katalog_Intro_Aperitif_1_201303_fdt_10610_0.jpg duftet erfrischend und schmeckt köstlich. Aufgefüllt mit Prosecco ist er der Star jeder sommerlichen Gartenparty – prickelnd frisch und herb fruchtig.

Dallmayr Kir - Pur oder veredelt ein Auftakt mit Niveau

Nach traditionell französischem Rezept bezaubert der Dallmayr Kir durch seine ausgewogene Mischung aus französischem Weißwein und original Crème de Cassis. Ein Genuss, der als Aperitif die Wonnen eines erlesenen Menüs ankündigt – und nicht nur pur, sondern auch veredelt gereicht werden kann.

Holunderblütenlikör - Zart wie der Frühling

Heiter und sinnlich-verspielt wie der Frühling, so lässt sich Holunderblütenlikör charakterisieren. Ein duftiger Blumenstrauß appetitlicher Aromen, eingefangen aus den zarten, weißen Strauchblüten in ein hochgeistiges Destillat. Ein guter Schuss davon verleiht frischen, leichten Weißweinen oder einem rassigen Sekt einen reizvollen, charmanten Appeal.

Erdbeerzauber

Dieser "Erdbeer-Drink" ist hergestellt nach eigens für diese Spezialität entwickeltem Hausrezept mit reifen und aromatischen Erdbeeren des letzten Jahres. Diese machen die außergewöhnliche und exzellente Spezialität leicht und unbeschwert. Mit seinen nur 15% vol. Alkoholgehalt ist dieser fruchtige Erdbeer-Likör süffig und gefällig. Bitte kühl genießen!

Orangenlikör "La Naranja"

Schmecken Sie die Sonne des Südens, eingefangen in diesem herb- fruchtigen Orangenlikör von Dallmayr! Die geschmackliche Komposition aus süßem Fruchtfleisch und dem frischem Aroma der Orangenschale bezaubert die Sinne.

Reisetbauer Sloeberry Blue Gin

Der Schlehdorn (Prunus spinosa), auch Schlehendorn oder Schlehe genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Prunus, die zur Familie der Rosengewächse gehört.
Sloeberry Blue Gin ist nicht nur im Aussehen rot, er präsentiert sich auch im Duft rotaromatisch, dazu betont wacholdrig - mit ätherischen Aromen von Botanicals wie Koriander und Zitruszesten, jedoch auch mit hellen, mentholigen Noten der
Schlehen, pfeffrig.  Am besten pur auf Eis, in selbst gemixten Cocktails oder als perfektes Sloe Gin & Tonic serviert.