zu Dallmayr.de

Matcha Tee in unserem Sortiment

Grüner Matcha Tee und diverses Zubehör

Der Espresso unter den Tees

Grüntee-Klassiker Matcha erobert die deutschen Teetassen

matcha_tee_1.jpg Matcha Tee ist in Japan ein wahres Kultgetränk und blickt dort auf eine jahrhundertealte Tradition zurück. Mittlerweile wird das intensiv-grüne Teepulver, das neben Geschmack mit gesundheitsfördernder Wirkung punktet, auch in Deutschland immer beliebter und bereichert ab sofort das Dallmayr Teesortiment.

  • Ursprung: Nishio, eine der ältesten Teeanbauregionen der Welt
  • zertifizierte BIO-Qualität
  • Geschmacksprofil: herb-frische Süße und intensives Aroma
  • wertvolle Inhaltsstoffe wie Carotin und Vitamine A, B, C und E
  • feinstes Pulver lässt sich mit dem Besen schaumig schlagen

Matcha - Ein Tee wie Jade

Matcha, japanisch für „gemahlener Tee“, ist eine der wertvollsten Teesorten Japans und wird von den Zen-buddhistischen Mönchen seit gut 800 Jahren traditionell zur Meditation getrunken. Auch hierzu-lande entdecken immer mehr Teefreunde den herb-frischen Geschmack dieses belebenden, gehaltvollen Grüntees. Unser Matcha Tee in BIO-Qualität stammt aus Nishio, eine der ältesten Teeanbauregionen der Welt und das Herz der Matcha Produktion. Nur einige Dutzend Teebauern beherrschen die aufwendige Herstellung dieser alten Teesorte. Dabei werden die Plantagen vier Wochen vor der Ernte mit Bambusmatten oder Netzen beschattet. Dies sorgt für eine vermehrte Chlorophyll-Produktion und verleiht den Teeblättern ihre kräftig-grüne Farbe und den frischen, leicht süßlichen Geschmack. Um eine Fermentation zu verhindern werden die von Hand gepflückten Blätter nach der Ernte mit Wasserdampf behandelt und getrocknet. Anschließend werden sorgfältig Stile und Blattrippen entfernt, bevor das reine Blattfleisch auf Granitsteinmühlen zu feinstem Pulver zermahlen wird. Die Produktion von 30 Gramm Matcha Tee dauert rund eine Stunde.

Zubereitung

matcha_zubereitung_2.jpg
  • 1-2 Bambuslöffel Matcha Tee in die Teeschale geben
  • Mit 60 bis 100 ml heißem, nicht kochendem Wasser (ca. 75-80 Grad) übergießen
  • Tee mit Matcha Besen so lange schlagen bis das Pulver gut verteilt ist und an der Oberfläche ein dichter, feinporiger Schaum entsteht

Frisch aufgegossen und fein verrührt überzeugt Matcha Tee mit einer frischen Süße und intensivem Aroma. Durch die Verarbeitung der ganzen Teeblätter kommen die wertvollen Inhaltsstoffe, wie Carotin und die Vitamine A, B, C und E, voll zur Geltung. Um diese zu schützen, sollte der Tee nach dem ersten Öffnen wieder gut verschlossen sowie kühl (am Besten im Kühlschrank) und trocken gelagert werden. Neben der Zubereitung als Tee gibt es noch viele weitere Verwendungsformen, z.B. für Kuchen, Eis und coole Drinks (Rezepte auf Anfrage).

Zurück zu Kaffee und Tee