1971 Châteauneuf-du-Pape AOP "Vieilles Vignes"

Château de Saint Cosme, SARL Baruol, Gigondas
Herkunft: Frankreich

1971 Châteauneuf-du-Pape AOP "Vieilles Vignes"
1971 Châteauneuf-du-Pape AOP "Vieilles Vignes"
Inverkehrbringer: SCEA Louis Barroul Château de Saint Come , 126, route des Florêts, 84190, Gigondas, Frankreich

Zutaten für „1971 Châteauneuf-du-Pape AOP "Vieilles Vignes"”


Alkoholgehalt: 13,5% vol

enthält SULFITE

Geschmack
trocken
Weinart
Rotwein
passt zu
Lamm, Rind, Wild
Beste Trinkzeit
2021 - 2027
Trinktemperatur
16 - 18 °C
Inverkehrbringer
SCEA Louis Barroul Château de Saint Come , 126, route des Florêts, 84190, Gigondas, Frankreich
lagerfähig bis
2032
Alkoholgehalt
13,5% vol
Artikel-Nr.
63652
1971 ein wunderbarer Rhonejahrgang ließ legendäre Châteauneuf-du-Pape entstehen, welche auch heute noch viel Freude bereiten. Die alten Reben, "Vieilles Vignes" vom Châteauneuf sind kraftvoller als der kleine Bruder. Schwarze Brombeerfrucht, dazu Orange und orientalische Gewürze, außerdem ein Hauch Lavendel. Am Gaumen präsente Tannine und gute Säurestruktur - ein großer Wein für Liebhaber von reifen Raritäten.

Geschmacksprofil

Frucht
Barrique
Säure
Körper
Restsüße
Intensität
Flasche á 0,75 l
= € 185,00
Auf Lager und innerhalb von 24 Std. versandfertig
Grundpreis 1 l = € 246,67
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
scrollen
nach oben
Dieses Produkt kann nur innerhalb Münchens geliefert oder direkt bei uns abgeholt werden