2006 Trockenbeerenauslese No. 1 Zweigelt

Nouvelle Vague, Prädikatswein Neusiedlersee abgefüllt von Kracher, Illmitz
Herkunft: Österreich

2006 Trockenbeerenauslese No. 1 Zweigelt
2006 Trockenbeerenauslese No. 1 Zweigelt

Zutaten für „2006 Trockenbeerenauslese No. 1 Zweigelt”


Alkoholgehalt: 11,50%

enthält SULFITE

Allergene: Schwefeldioxid/Sulfite

Geschmack
edelsüß
Weinart
Rotwein
passt zu
Dessert, Geflügel, Wild
lagerfähig bis
2022
Trinktemperatur
10 - 12 °C
Alkoholgehalt
11,50%
"Nouvelle Vague" Der Name ist Programm: Wie die gleichnamige Bewegung des französischen Films folgt auch die Stilistik dieser Weine dem Prinzip der Offenheit und der Synthese. In gewissem Sinne ist dieser Stil internationale, zugleich aber auch eigenständig, weil Ideen und Einflüsse aus vielen Weinbaugebieten zu einer neuen Einheit verschmolzen wurden. Nouvelle-Vague-Weine werden im Barrique ausgebaut. Lebendigkeit des Geschmacks, Tiefe, Würze und Nachhaltigkeit sind ihre charakteristischen Merkmale.

Geschmacksprofil

Frucht
Barrique
Säure
Körper
Restsüße
Intensität
Die Krachers - Sie sind eine ungewöhnliche Familie, ein kleines, eingeschworenes Team, fest verwurzelt in Illmitz am Neusiedler See und zugleich international weit vernetzt: Gerhard Kracher, der energiegeladene Jungchef, der das Weingut nach dem vorzeitigen Tod des Vaters 2007 übernommen hat und mit Schwung und Dynamik weiter führt. Und Michaela Kracher, die Mama, die an hektischen Tagen den Überblick behält. Die Weine aus dem Weinlaubenhof stellen längst eine Klasse für sich dar. Kaum ein anderer Süßwein kann auf derart hohe Bekanntheit weltweit verweisen, nur wenige erreichen ähnlich hohe und konstante Bewertungen. Kracher ist weltweit zum Synonym für edelsüße Weine in höchster Vollendung geworden.
Flasche á 0,375 l
= € 43,50
Dieser Artikel ist leider ausverkauft
Grundpreis 1 l = € 116,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand