2012 Kloster Heilig Kreuz Weissburgunder trocken

trocken - Qualitätswein - Sachsen Gutsabfüllung Weingut Schloss Proschwitz - Prinz
Herkunft: Deutschland

2012 Kloster Heilig Kreuz Weissburgunder trocken
2012 Kloster Heilig Kreuz Weissburgunder trocken

Zutaten für „2012 Kloster Heilig Kreuz Weissburgunder trocken”


Alkoholgehalt: 13,50%

enthält SULFITE

Geschmack
trocken
Weinart
Weisswein
passt zu
Fisch, Kalb, Vegetarisch
lagerfähig bis
2018
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Alkoholgehalt
13,50%

Weingut Schloss Proschwitz - Prinz zur L

Auf der linken Elbseite reift dieser Weissburgunder, der in besonderer Weise das Terroir dieser Lage widerspiegelt.
In der Nase begegnen uns zu erst Aromen von getrockneten Aprikosen, die im zweiten Eindruck von Gewürzen, wie Vanille sowie Pfeffernoten komplementiert werden. Im Nachgang finden sich im Hintergrund Holznuancen mit leichten Nusstönen.
Am Gaumen überzeugt die Komplexität des Weines. Es treten neben Nuancen von Vollreifen, gelben Früchten auch würzige Aromen, die weißen Pfeffer und Bittermandel erinnern, zu Tage. Im Abgang ist ein leichter Anklang von Honig zu finden, der auf den gelungenen Ausbau im 500l Holzfass hinweist. die harmonische Säure rundet diesen Weissburgunder ab.

Geschmacksprofil

Frucht
Barrique
Säure
Körper
Restsüße
Intensität
Flasche á 0,75 l
= € 24,80
Dieser Artikel ist leider ausverkauft
Grundpreis 1 l = € 33,07
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand