2013 Blaufränkisch Béla-Jóska

trocken - Eisenberg DAC Abfüller: Wachter-Wiesler KG, Deutsch-Schützen
Herkunft: Österreich

2013 Blaufränkisch Béla-Jóska
2013 Blaufränkisch Béla-Jóska

Zutaten für „2013 Blaufränkisch Béla-Jóska”


Alkoholgehalt: 13%

enthält SULFITE

Geschmack
trocken
Weinart
Rotwein
passt zu
Käse, Pasta, Rind
lagerfähig bis
2020
Beste Trinkzeit
2015 - 2018
Trinktemperatur
16 - 18 °C
Alkoholgehalt
13%

Verkostungsnotiz

Macht wieder auf Anhieb Spaß, sich damit zu beschäftigen. Die frische Fruchtausprägung, mit ihrer kühlen Grundtendenz, die diesmal eher an Schwarzkirschen und Pflaumenkompott erinnert, verlangt nach Aufmerksamkeit und animiert zum Trinken. Nicht unwesentlich dabei das komplexe Zusammenspiel von Säure und Mineralität zum fleischigen Body, die wie selbstverständlich genau am rechten Fleck und der passenden Intensität auftauchen und damit den Takt vorgeben. So entsteht Fließgeschwindigkeit. Hier versteht einer sein Handwerk.

Geschmacksprofil

Frucht
Barrique
Säure
Körper
Restsüße
Intensität
Es ist an der Zeit, das Gerede vom „Geheimtipp“ endgültig in die Mottenkiste zu packen. Das schreiben ja schon längst die Fachpublikationen rauf und runter, vergeben hohe und höchste Bewertungen en masse. Und jüngst ruft ihn noch der „Feinschmecker“ als „Newcomer des Jahres“ aus. In der Winzerelite dagegen hat Christoph Wachter seinen festen Platz, wir schätzen seit Jahren das unprätentiöse Auftreten des Winzers aus dem Südburgenland und begeistern uns für die herausragende Qualität seiner Weine. Daher ergeht hier nochmals eine ultimative Aufforderung: Lassen Sie sich dieses Geschmackserlebnis nicht entgehen! Es geht um nichts Geringeres als außergewöhnlichen Blaufränkisch mit markanter Terroirprägung oder, einfacher gesagt, ungetrübtes Trinkvergnügen auf allerhöchstem Niveau.
Flasche á 0,75 l
= € 13,80
Dieser Artikel ist leider ausverkauft
Grundpreis 1 l = € 18,40
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand