2013 "Einzelstück"

Qualitätswein Pfalz Abfüller Markus Schneider, Ellerstadt
Herkunft: Deutschland

2013 "Einzelstück"
2013 "Einzelstück"

Zutaten für „2013 "Einzelstück"”


Alkoholgehalt: 14%

enthält SULFITE

Geschmack
trocken
Weinart
Rotwein
passt zu
Lamm, Rind, Wild
lagerfähig bis
2028
Beste Trinkzeit
2015 - 2023
Trinktemperatur
16 - 18 °C
Alkoholgehalt
14%

Verkostungsnotiz

Eine dunkelblau-violette wärmende Decke scheint die nasalen Sinne zu umschließen. Pflaumenmus, Süßkirschen, Rumtopf, Vanille, Zigarrenkiste erzeugen dieses Gefühl. Läuft dann mollig fließend in den Mund, breitet sich aus, um dann am Gaumen überraschend engmaschig mit perfekter Struktur zu glänzen, die den enormen Extrakt ohne Weiteres im Zaum zu halten vermag. Zeigt echten Tiefgang. Und auch Mut zur Kante, sprich Tannin als hilfreichem Kontrastmittel zur üppigen Fruchtkonzentration. Steht aufrecht, exponiert, ein echter Typ - ein Einzelstück.

Geschmacksprofil

Frucht
Barrique
Säure
Körper
Restsüße
Intensität
Da hatte man sich im kleinen Ellerstadt noch nicht mal richtig daran gewöhnt, dass mitten im Weinberg Kirchenstück ein Ufo gestrandet war. Und jetzt gebiert das hübsche Alien ein noch gewaltigeres Baby, einen neuen Weinkeller, Pop-up-Restaurant inbegriffen. Im Sommer soll’s fertig sein. Verblüffend, umwerfend - aber mit Hand und Fuß und Plan. Wie alles, was Markus Schneider anfasst. Was Weine anbelangt, hat der ausnehmend sympathische Dynamiker der altpfälzischen Betulichkeit Raketen aufgesetzt und so ganz nebenbei allen Verächtern deutscher Rotweine eine lange Nase gedreht. „Kaitui“ gilt manchen schon als Synonym für deutschen Sauvignon blanc, „Black Print“ hat Kultstatus und „Holy Moly“ pfälzischen Boden mit der Syrah-Rebe liiert. Aber die Schneider-Kollektion hat noch weit mehr auf dem Kasten: Mit „M“ geht das Rennen um den besten Blaufränkisch außerhalb des Burgenlandes in eine neue Runde. Das „Einzelstück“ zelebriert die landesweit faszinierendste Interpretation von Portugieser-Reben als Elixier aus Methusalem-Rebstöcken, und „Tohuwabohu“ lässt als Cabernet Sauvignon/Merlot-Cuvée noch so manchen Bordeaux-Fan blass werden.
Flasche á 0,75 l
= € 36,50
Dieser Artikel ist leider ausverkauft
Grundpreis 1 l = € 48,67
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand