2013 Pinot Noir "Rhini" trocken

trocken - Badischer Landwein Gutsabfüllung: H.p. Ziereisen, Efringen-Kirchen
Herkunft: Deutschland

2013 Pinot Noir "Rhini" trocken
2013 Pinot Noir "Rhini" trocken
Inverkehrbringer: Ziereisen Hanspeter Weingut , Markgrafenstr. 17, 79588 Efringen-Kirchen

Zutaten für „2013 Pinot Noir "Rhini" trocken”


Alkoholgehalt: 13%

enthält SULFITE

Allergene: Schwefeldioxid/Sulfite

Geschmack
trocken
Weinart
Rotwein
passt zu
Kalb, Rind, Wild
lagerfähig bis
2033
Beste Trinkzeit
2016 - 2028
Trinktemperatur
16 - 18 °C
Alkoholgehalt
13%

Verkostungsnotiz

Nur Geduld! Wenn Sie ihm gestatten, den eng gewobenen, samtenen Umhang zu öffnen, erleben Sie einen feurigen Striptease der Aromen. Kirschen aller Art, Cassis, Holunder, Rosenblüten und Veilchen, Vanille und Unterholz, ja sogar etwas Trüffel ist dabei. Ausdrucksstark, beeindruckend, dabei ganz ruhig in seinen Bewegungen, damit Sie ja kein Detail übersehen. Das feine Tannin etwa oder die schmückenden Edelmineralien, die er trägt. Und so, wie wir hier nicht im Moulin Rouge sind, ist es auch kein Chambertin, so sehr der Vergleich auch naheläge, sondern deutsche Rotweinidentität auf Augenhöhe.

Geschmacksprofil

Frucht
Barrique
Säure
Körper
Restsüße
Intensität
Efringen liegt im Dreiländereck, von den Kalkklippen des südbadischen Weinguts kann man in die Schweiz genauso hineinspähen wie ins Elsass. Wir kommen gerade recht, um mit Schweizer Kollegen Hanspeters jüngstes Engagement zu verkosten: Weine von gepachteten Reben im Stadtgebiet von Basel, die er in Kooperation mit einem jungen Schweizer Betriebsleiter macht. Tolle Gewächse – aber solange die Winzerelite Österreich und Deutschland zum Thema hat, leider nicht für uns. Dann folgt das rituelle Fasshopping durch die diversen Keller. Wohl letztmalig, denn der neueste Coup von Hanspeter und Edeltraud, ein fast 100 Meter langes Kellergetüm, ist schon eingewölbt und demnächst beginnt das große Fassrollen … Aktuell stehen die raren Roten aus 2013 auf dem Tapet, aus bester Erfahrung bestätigen wir in der Auswahl das Vorjahrestrio: die beiden würzigen, vor Spannung flirrenden Pinot noir „Schulen“ und „Rhini“ sowie den kühlen, hochkomplexen Syrah, der die Nordrhône ans Ziereisen-Gestade spült.
Tipp:
Kaufen Sie gleich einen 6er Karton und sparen Sie € 21,50
= € 43,00
Grundpreis 1 l = € 57,33
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand