2014 Bürgstadter Spätburgunder trocken

trocken - Qualitätswein - Franken Gutsabfüllung Weingut Rudolf Fürst, Bürgstadt
Herkunft: Deutschland

2014 Bürgstadter Spätburgunder trocken
2014 Bürgstadter Spätburgunder trocken
Inverkehrbringer: Weingut Rudolf Fürst Paul & Sebastian Fürst GbR , Hohenlindenweg 46, 63927 Bürgstadt

Zutaten für „2014 Bürgstadter Spätburgunder trocken”


Alkoholgehalt: 13%

enthält SULFITE

Allergene: Schwefeldioxid/Sulfite

Geschmack
trocken
Weinart
Rotwein
passt zu
Geflügel, Rind, Wild
lagerfähig bis
2026
Beste Trinkzeit
2016 - 2022
Trinktemperatur
16 - 18 °C
Alkoholgehalt
13%

Verkostungsnotiz

Wieder geht’s um Eleganz. Wieder lebt die Frucht eher von Andeutungen als von plakativem Zurschaustellen. Cassis, Schattenmorellen, Blaubeeren zuvorderst. Dahinter rauchige Akzente, Kräuterwürze, Plantagenkakao. Erzeugt eine kühle Grundstimmung, irgendwie erwartungsvoll, gespannt. Große, aber völlig unbeschwerte Präsenz am Gaumen, eher ausschraffierend als auskleidend, mit einem fein gesponnenen Säureraster und punktuellen Tanninreizen. Die zweifellos vorhandene Kraft mit viel Geschick in die vorgezeichneten Bahnen gelenkt. Die da heißen: Eleganz, Präzision, Intensität.

Geschmacksprofil

Frucht
Barrique
Säure
Körper
Restsüße
Intensität
Denn wir wissen aus langjähriger Erfahrung: Eine Degustation im Weinkeller von Paul Fürst ist wie eine Ehrenkarte fürs Parkett bei den Festspielen in der Met, der Scala oder auch der Bayerischen Staatsoper. Der große Saal mit der grandiosen Kulisse des abendlichen Bürgstadts als Bühnenpanorama, Maestro Paul und Junior Sebastian am Regieplatz bzw. Dirigentenpult. Dann hebt sich der Vorhang und die Stars des Abends, die Berühmtheiten in Weiß und Rot, betreten die Bühne. Die Harmonie und Balance des Jahrgangs 2015 demonstrieren alle weißen Akteure, der Riesling aus dem Centgrafenberg bringt es bravourös zum Ausdruck. Was die roten Solisten aus dem Vorjahr betrifft, zeigt sich Paul Fürst zutiefst überzeugt: „2014 hat ganz große Voraussetzungen, ein dichter Jahrgang!“ Die Performance der beiden Spätburgunder-Ortsweine aus Bürgstadt und Klingenberg ist in der Tat atemberaubend. Wir, das Premierenpublikum, verneigen uns in Ehrfurcht und spenden stehend Applaus. Bravo, bravissimo, da capo!
Tipp:
Kaufen Sie gleich einen 6er Karton und sparen Sie € 14,50
= € 29,00
Grundpreis 1 l = € 38,67
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand