2014 Grüner Veltliner "Fass 4"

trocken - Qualitätswein Wagram Erzeugerabfüllung Weingut Bernhard Ott GmbH, Feuer
Herkunft: Österreich

2014 Grüner Veltliner "Fass 4"
2014 Grüner Veltliner "Fass 4"

Zutaten für „2014 Grüner Veltliner "Fass 4"”


Alkoholgehalt: 12%

AT-BIO-402, enthält SULFITE

Geschmack
trocken
Weinart
Weisswein
passt zu
Fisch, Geflügel, Vegetarisch
lagerfähig bis
2020
Beste Trinkzeit
2015 - 2018
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Alkoholgehalt
12%

Verkostungsnotiz

Auf den Kultigen können Sie wetten, wie auf einen Sieg des FCB. Allerdings springt deutlich mehr Gewinn heraus. Gewinn für die Geschmacksnerven. Und höchster Genuss. Das Tempo ist hoch, die fließenden Kombinationen aus gelben und rotschaligen Kernfrüchten, Ananas und weißem Pfirsich werden leichtfüßig und präzise gesetzt. Ein mitreißendes Zusammenspiel von geschliffener Mineralität und frischer Säure. Immer weiter auf der Erfolgsspur, der Einbahnstraße Richtung Schlund. Volltreffer, und noch einer. Ob alleine, zu zweit oder mit 70.000: Mit dem haben Sie immer Spaß. Trinkspaß, riesengroßen.

Geschmacksprofil

Frucht
Barrique
Säure
Körper
Restsüße
Intensität
Dem Grünen Veltliner hat Bernhard Ott über die Jahre solch überwältigende, expressive Komplexität entlockt, dass der Feuersbrunner Vollblutwinzer längst ganz einfach als „Mister Veltliner“ tituliert wird, reich dekoriert mit Topauszeichnungen in allen relevanten Fachpublikationen. Nun kam 2014 und mit der lang anhaltenden feuchten Witterung die bislang größte Herausforderung: Trotz strengster Traubenselektion wollte sich der Ott mit den drei Ersten Lagen nicht zufriedengeben. Gutes ist ihm eben nicht gut genug, zwar war der jeweils spezifische Lagencharakter hinreichend individuell definiert, doch die Exzellenz, das „Überdrüber“ der bisherigen Jahrgänge, das erfüllten sie nach Otts persönlichem Anspruch eben heuer nicht. Und so wanderten also diesmal die handverlesenen und selektierten Trauben aus „Stein“, „Spiegel“ und „Rosenberg“ letztlich alle gemeinsam in den OTT, der damit seinerseits sofort zum Geheimtipp avanciert. Wir ziehen den Hut vor solch Konsequenz und beispielhaftem Qualitätsbewusstsein und freuen uns auf ein singuläres Gewächs - für uns der otteste Ott ever, Ott hoch 3 (oder warum eigentlich nicht auch „Der OTTT“, mit drei T für drei Ersten Lagen?). Dazu gibt’s den bewährten Kultwein „Fass 4“ und als Rarität den „Qvevre“ aus der Amphore, als Sonderabfüllung exklusiv für Dallmayr mit besonders langem Feinhefekontakt.
Flasche á 0,75 l
= € 16,50
Dieser Artikel ist leider ausverkauft
Grundpreis 1 l = € 22,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand