2014 "Jacobus" Riesling trocken

trocken - Qualitätswein Rheingau Gutsabfüllung Weingut Peter Jakob Kühn, Oestrich
Herkunft: Deutschland

2014 "Jacobus" Riesling trocken
2014 "Jacobus" Riesling trocken

Zutaten für „2014 "Jacobus" Riesling trocken”


Alkoholgehalt: 11,5%

enthält SULFITE

Geschmack
trocken
Weinart
Weisswein
passt zu
Fisch, Pasta, Vegetarisch
lagerfähig bis
2020
Beste Trinkzeit
2015 - 2018
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Alkoholgehalt
11,5%

Verkostungsnotiz

Wie beim Puzzeln ist dieses spannende Fasshopping im kühnschen Keller, das Sichten der einzelnen Teile, das Erahnen der zukünftigen Rolle im Verbund. Wir fügen sie virtuell zusammen und bestaunen das mineralische Potpourri der Einzellagen, die sich weiter oben in der Qualitätshierarchie als Charakterdarsteller präsentieren dürfen. Die Jahrgangscharakteristik, die sich in saftig aromatischen und reifen Zitrusvarianten darstellt, findet stilsicher zusammen mit der typischen, wiedererkennbaren herb-floralen Art der Kühn-Weine. Ein markig traubiger Biss setzt ein zusätzliches Ausrufezeichen. Überaus komplex dieser angebliche „Basiswein“.

Geschmacksprofil

Frucht
Barrique
Säure
Körper
Restsüße
Intensität
Die Menschen auf dem Weingut Kühn nötigen uns einfach Respekt ab. Was hat es nicht Widerstände, Ablehnung, Animositäten gegeben, von Behörden und auch Kollegen. Die ganze Familie um Peter Jakob und Angela Kühn geht so einträchtig wie konsequent den einst eingeschlagenen Weg. Ob das „bio“ heißt, „öko“, „biodynamisch“ oder wie auch immer - den Kühns geht’s vorrangig um die Sache: einen Wein, der im Einklang mit der Natur seine spezifische Herkunft und den Jahrgang reflektiert. Dass solche Gewächse nicht bloß gut schmecken, sondern mit ihrer markanten Individualität eine faszinierende Strahlkraft ausströmen, hat nicht zuletzt die Fachpresse immer wieder anerkannt. So zeichnet etwa der neue Gault Millau den 2013 „Jacobus“ als besten Gutsriesling Deutschlands aus - die aktuelle Winzerelite offeriert nun den Folgejahrgang. Ihm stehen mit „Quarzit“ und „Langflecht“ weitere Rieslingprofile zur Seite, die man sonst im Rheingau vergeblich sucht.
Flasche á 0,75 l
= € 12,50
Dieser Artikel ist leider ausverkauft
Grundpreis 1 l = € 16,67
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand