2015 Damaszener Stahl Müller Thurgau "Tauberzeller Hasennestle"

trocken - Qualitätswein Franken bottled by Christian Stahl, Auernhofen
Herkunft: Deutschland

2015 Damaszener Stahl Müller Thurgau "Tauberzeller Hasennestle"
2015 Damaszener Stahl Müller Thurgau "Tauberzeller Hasennestle"
Inverkehrbringer: Winzerhof Stahl Christian Stahl , Lange Dorfstr. 21, 97215 Simmershofen

Zutaten für „2015 Damaszener Stahl Müller Thurgau "Tauberzeller Hasennestle"”


Alkoholgehalt: 12,5%

enthält SULFITE

Allergene: Schwefeldioxid/Sulfite

Geschmack
trocken
Weinart
Weisswein
passt zu
Fisch, Geflügel, Vegetarisch
lagerfähig bis
2022
Beste Trinkzeit
2016 - 2019
Trinktemperatur
10 - 12 °C
Alkoholgehalt
12,5%

Verkostungsnotiz

Ja, die Geheimtippzeiten sind vorbei, Messlatte und Erwartungen liegen hoch. Legt auch gleich ziemlich kraftvoll und lebendig los. Noch mehr Saftigkeit und Salzigkeit als in den Vorjahren, die Muskeln definierter, wenngleich weit entfernt von Üppigkeit. Gelbes Kernobst, Kräuter, etwas Limettenschale. Die angenehme Gaumenbürsterei mittels Schalentannin erzeugt einen super profilierten Auftritt und viel Animation. Behält sich immer noch etwas Geheimnisvolles, Tiefgründiges vor. Eine Schatzkarte vom Taubertal? Ein Geheimrezept für diese seidige Transparenz? Jemand raunt: Müller-Thurgau …

Geschmacksprofil

Frucht
Barrique
Säure
Körper
Restsüße
Intensität
Kopfsteinpflaster auf Landstraßen, Storchennester auf Dächern, Fuchs und Hase auf der Flur. Die Gegend ist filmreif für Szenen aus den 50er-Jahren. Der Winzerhof Stahl hat sich perfekt versteckt und Reben sucht man hier vergebens. Die Trauben holt sich Christian von seinen Weinbergen im Tauber- und Maintal, aber Bocksbeutel kommen ihm nicht ins Haus. Der Jungwinzer hat mit altfränkischer Weinstilistik nichts am Hut und macht Trinkstoff, der viele arrivierte Kollegen alt aussehen lässt. Was zum Beispiel Müller-Thurgau kann, hat uns Stahl eindrucksvoll gezeigt; seine Turboversion „Hasennest“ ist gerade drauf und dran, zum Kultwein in der Szene zu avancieren. Im neuen Jahrgang, mit einem „super Herbst“ und „absolut gesundem Lesegut“ ist Christian dem „Hasennest“ mit 36 Stunden Maischestandzeit auf den Pelz gerückt; dieser Müller steckt das weg wie nix, kommt dafür noch saftig-fleischiger und mit noch mehr Mineralität daher. Aber deswegen sollte man eines nicht übersehen: Stahl glänzt auch bei Silvaner, dass einem die Augen tränen.
Tipp:
Kaufen Sie gleich einen 6er Karton und sparen Sie € 6,25
= € 12,50
Grundpreis 1 l = € 16,67
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand