2016 feder stahl Müller-Thurgau

trocken - Qualitätswein - Franken bottled by Christian Stahl, Auernhofen
Herkunft: Deutschland

2016 feder stahl Müller-Thurgau
2016 feder stahl Müller-Thurgau
Inverkehrbringer: Winzerhof Stahl Christian Stahl , Lange Dorfstr. 21, 97215 Simmershofen

Zutaten für „2016 feder stahl Müller-Thurgau ”


Alkoholgehalt: 12,5%

enthält SULFITE

Geschmack
trocken
Weinart
Weisswein
passt zu
Fisch, Käse, Vegetarisch
lagerfähig bis
2020
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Alkoholgehalt
12,5%
In der Nase erinnert der Wein an reife Pfirsiche und gelbe Citrusfrüchte. Die dezente, erfrischende Würze und die angenehme Säure sorgen für eine hohe Fließgeschwindigkeit und jede Menge Trinkspaß.

Geschmacksprofil

Frucht
Barrique
Säure
Körper
Restsüße
Intensität
Seit 2007 ist der gelernte Weinbau-Ingenieur Chef über Keller und Weinberge. Seine Passion als Winzer ist es, Weine zu erzeugen, die durch ihr klares Fruchtbild, durch ihre Mineralität und Finesse bestechen. Durch strikte Ertragsbeschränkung und durch kompromissloses Qualitätsstreben ist es ihm früh gelungen, seinen Weinen eine unverwechselbare Prägung zu geben. Ein "junger Wilder", dessen Arbeit mitunter als "Rock´n Roll-Weinbau vom Feinsten" bezeichnet wird. Seine Weine zeichnen sich durch eine hohe Gaumenfrequenz und gesunden Trinkfluss aus. Die qualifizierte Fachpresse lobt diese Arbeit, deren Erfolge weit über Franken hinausreichen ... weg von Weinfolklore & Pathos. Nicht zuletzt durch Christian Stahl erlebt die fränkische Weinwelt eine neue Frische...! "Seit Stuart Pigott wissen wir, dass Wein deutsch spricht. Dass er auch die fränkische Mundart beherrscht, ist ganz maßgeblich jungen Winzern wie Christian Stahl aus Auernhofen zu verdanken." [Christian Thoma - Wein und Mehr]
Tipp:
Kaufen Sie gleich einen 6er Karton und sparen Sie € 4,75
= € 9,50
Grundpreis 1 l = € 12,67
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand