Elisenlebkuchen Dallmayr

Herkunft: Deutschland

Elisenlebkuchen Dallmayr
Elisenlebkuchen Dallmayr

Zutaten für „Elisenlebkuchen Dallmayr”


Zucker, MANDELN 27%, EIWEISS, WEIZENMEHL, Zitronat (Cedernfruchtschalen 57%, Glukose-Fructose-Sirup), Marzipan (MANDELN 48%, Invertzucker), Obladen (WEIZENMEHL, STÄRKE), Schokoladen-Kuvertüre (Kakaomasse, Kakaobutter, Bourbonvanille-Extrakt, Emulgator: SOJALECITHIN), Zimt, Lebkuchengewürz, Backtriebmittel: (Ammoniumhydrogencarbonat, Kaliumcarbonat), Zitronenschale. Kann Spuren von Sesam, anderen Schalenfrüchten und Sulfiten (> 10mg/g) enthalten.

Allergene: Schalenfrüchte, Sesamsamen, Schwefeldioxid/Sulfite

Nährwerte für „Elisenlebkuchen Dallmayr” Nährwerteangabe pro 100 g


Brennwert
1715 kJ / 408 kcal
Fett
20 g
davon gesättigte Fettsäuren
2 g
Kohlenhydrate
49 g
davon Zucker
40 g
Eiweiß
9 g
Salz
0,27 g
Der Sage nach soll 1720 die Tochter eines Lebküchners schwer erkrankt sein. Der verzweifelte Vater buk für seine kleine Elisabeth einen besonderen Lebkuchen nur aus den besten Zutaten. Davon gegessen wurde das Kind wieder gesund. So wurde der Lebkuchen weltberühmt und trug fortan den Namen Elisen.

Gemäß dieser Überlieferung werden die Dallmayr Elisenlebkuchen nach alter, geheimer Rezeptur und mit edelsten Gewürzen von Hand gefertigt. Mit einem besonders hohen Anteil an feinen Mandeln und sehr wenig Mehl, gelten die Dallmayr Elisenlebkuchen als Krönung des Lebküchnerhandwerks.
Packung á 0,4 kg
= € 13,80
Dieser Artikel ist leider ausverkauft
Grundpreis 1 kg = € 34,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand