Oliven Mas Tarres Arbequina

Verkehrsbezeichnung: Oliven in Salzlake
Herkunft: Spanien

Oliven Mas Tarres Arbequina
Oliven Mas Tarres Arbequina
Oliven in Salzlake
Inverkehrbringer: Olis Sole S.L. , PZ Miramar 9, 43300 Mont-Roig del Camp

Zutaten für „Oliven in Salzlake”


Arbequina Oliven, Salz, Wasser.

Nährwerte für „Oliven in Salzlake” Nährwertangaben pro 100 g


Brennwert
1142 kJ / 253 kcal
Fett
26 g
davon gesättigte Fettsäuren
5,2 g
Kohlenhydrate
<0,5 g
davon Zucker
<0,5 g
Eiweiß
1,8 g
Salz
3,5 g
Unter den mehr als 200 kultivierten Olivensorten Spaniens rangiert die Arbequina auf einem Spitzenplatz. Ihre Heimat ist Katalonien, dort wird sie auch am häufigsten angebaut. Die kleinen, haselnussgroßen Früchte sind sowohl für die Herstellung von Premium Öl als auch als Tafeloliven geeignet. Sie verfügen über ein beeindruckendes, fruchtig-herbes Aroma, einen besonders geringen Säureanteil und eine zarte Bitternote. Die „Mas Tarrés“ Oliven werden von der Familie Solé seit vielen Generationen nach alter Tradition veredelt - benannt ist diese Marke nach ihrer Familienfinca, die schon im frühen 19. Jahrhundert entstanden ist.
Stück á 220 g
= € 8,80
Grundpreis 100 g = € 4,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand