Reisetbauer Orange

im Eichenfass gelagert
Herkunft: Österreich

Geschmack
trocken
Weinart
Spirituosen
Alkoholgehalt
48,00%

Verkostungsnotiz Hans Reisetbauer

Im Duft präsentiert sich ein spannendes Duftbild aus Orangen und deutlichen Vanille- und Fassnoten, transparent und an Grand Marnier erinnernd. Am Gaumen viel Druck und Kraft, doch in einer konsequenten, geradlinigen Weise.
Denn wenn's eines gibt, was er nicht kann, dann sind das Innehalten und Ausruhen auf den Lorbeeren. Immer auf Achse, stets auf dem Sprung, den Kopf voller neuer Ideen. "Versuchen, jeden Tag das Beste zu geben! Auch versuchen, was anders zu machen als alle anderen", so sein Credo, "aber nie einen Kompromiss an der Qualität eingehen!" So kennen wir ihn, seit er die Winzerelite um einen Brenner komplettiert. Ein Brenner? Ein Meisterbrenner, der Champion seines Fachs! "Wenn ich etwas beginne, möchte ich der Beste sein!" Fakt ist, dass er alle Preise, die es für sein Metier überhaupt gibt, bekommen hat, viele sogar mehrmals. Das renommierte Falstaff-Magazin etwa kürte ihn 2013 zum "Meisterbrenner des Jahres" und verlieh ihm die "Spirits Trophy" - zum vierten Mal in Folge! Ob Whisky, Blue Gin oder die 21 diversen Edelbrände - die Produkte mit dem großen "R" im Kreis spielen samt und sonders in seiner eigenen Klasse. Wer sie einmal probiert hat, für den sind sie in Sachen Destillate das Maß der Dinge.
= € 95,00
Grundpreis 1 l = € 271,43
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand