Reisetbauer Williams

Herkunft: Österreich

Weinart
Spirituosen
Trinktemperatur
14 - 16 °C
Alkoholgehalt
41,50%

Verkostungsnotiz

Idealtypische, reife, saftige Frucht, dezente Würze, grasige Pikanz, lebendig und animierend; jugendliches Geschmacksbild mit schönem Frucht-Würze-Dialog, große Ressourcen für die weitere Entwicklung.
Reisetbauer, last, but not least. Kein Winzer (allerdings mit zahlreichen Winzern Duzfreund), aber ein begnadeter Verkoster und Meisterbrenner aus einem anderen Universum. Und auch wenn unsere Kondition zu schwächeln beginnt nach bisweilen mehr als 50 Weinmustern pro Tag, diese Etappe gehört ins Pflichtenheft, ohne Wenn und Aber. Und siehe da: Kaum steht man diesem Hans Energiebündel gegenüber, werden schlummernde Lebenskräfte hellwach. Gerade noch ein gemeinsamer hurtiger Run durch die hochmoderne, imposante Betriebsstätte, schon hat er vor uns mehrere Dutzend Probiergläser auf den Tisch geworfen und schickt eine Selektion seiner neusten Brände auf den Catwalk. Abgefahren, ein Hochamt der Destillierkunst. Und Achtung: Hochprozente so sanft wie destilliertes Wasser. Aromen so pur wie die Natur. Sloeberry Blue Gin, der Sensationserfolg im letzten Jahr, kommt abermals nach München, dazu der Williams, der Klassiker. Und dann … festhalten … Karotte … der Wahnsinn! Bist du deppert???
= € 53,50
Grundpreis 1 l = € 152,86
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand