Rotweingelee Dallmayr

Herkunft: Deutschland

Rotweingelee Dallmayr
Rotweingelee Dallmayr
Inverkehrbringer: Alois Dallmayr KG , Dienerstr. 14, 80331 München

Zutaten für „Rotweingelee Dallmayr”


Rotwein 52% (enthält Alkohol und SULFITE), Zucker, Geliermittel: Pektin; Säuerungsmittel: Citronensäure

Nährwerte für „Rotweingelee Dallmayr” Nährwerteangabe pro 100 g


Brennwert
916 kJ / 216 kcal
Fett
0,84 g
davon gesättigte Fettsäuren
0,47 g
Kohlenhydrate
54,1 g
davon Zucker
54,1 g
Eiweiß
0,1 g
Salz
0,01 g
Was ist Rotweingelee schon mehr als beliebig aufgelöste Gelatine, die mittels Besen unter den Rotwein gerührt wurde? Zugegeben, am Ende verantwortet die Weinqualität den Geschmack, aber wir sind dennoch der Überzeugung, dass hausgemachtes Einkochen ein wichtiges Wörtchen mitzureden hat. Rotweingelee gehört zu den ältesten und nicht nur dem Brotaufstrich vorbehaltenen Gelee- und Marmeladensorten: es passt ausgezeichnet zu Forelle oder, in Birnenhälften gefüllt, zum Rostbraten. Aber auch als Dessert, etwa mit Kirschen und Vanillesauce, wird es Sie zu überzeugen wissen. Und zur Beruhigung: wir haben ausschließlich besten Pfälzer Wein verwendet.
Glas á 240 g
= € 4,90
Grundpreis 100 g = € 2,04
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand