Spitz-Paprika

Herkunft: Deutschland

Spitzpaprika entwickelt einen pfeffrig-pikanten Geschmack, bleibt jedoch im Vergleich zum normalen Paprika immer auf der verbindlichen, süßlichen Seite. Seinen Ursprung hat auch er in Südamerika, von wo er im 15. Jahrhundert nach Europa eingeführt wurde. Man verwendet ihn meist zum Füllen, für Salate, eingelegt und für Antipasti. Im Kühlschrank aufbewahren. Klasse 1
Stück 150 g
= € 1,78
Dieser Artikel ist leider ausverkauft
Grundpreis 100 g = € 1,19
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Dieses Produkt kann nur innerhalb Münchens geliefert oder direkt bei uns abgeholt werden.

Bitte geben sie Ihre PLZ ein:

Wunderbar!

Das Produkt

product.name

kann an die Postleitzahl postalcode versendet werden.

Das tut uns leid.

Leider liefern wir Frischeprodukte nur an Adressen innerhalb Münchens. Sie können dennoch bestellen und Ihre Bestellung bei uns vor Ort abholen.

zurück