Südtiroler Schüttelbrot Dallmayr

Bezeichnung des Lebensmittels: Gewürztes Roggen- und Weizenbrot
Herkunft: Italien

Südtiroler Schüttelbrot Dallmayr
Südtiroler Schüttelbrot Dallmayr
Bezeichnung des Lebensmittels: Gewürztes Roggen- und Weizenbrot
Inverkehrbringer: Alois Dallmayr KG , Dienerstr. 14, 80331, München, Deutschland

Zutaten für „Gewürztes Roggen- und Weizenbrot”


ROGGENMEHL, WEIZENMEHL, Hefe, Kümmel, Meersalz, Bockshornklee.

Nährwerte für „Gewürztes Roggen- und Weizenbrot” Nährwertangaben pro 100 g


Brennwert
1476 kJ / 352 kcal
Fett
1,44 g
davon gesättigte Fettsäuren
0,2 g
Kohlenhydrate
73,27 g
davon Zucker
5,73 g
Eiweiß
10,61 g
Salz
2,61 g

Ausgesprochen schmackhaft, vielseitig verwendbar und noch dazu gesund! Nur ganz wenige regionale Delikatessen vereinen so viele Vorzüge auf sich wie das knackige Schüttelbrot, das überdies auch noch zu den bekanntesten Schmankerln Südtirols gehört. Seine Entstehung datiert zurück in jene karge Zeiten, als auf den Bauernhöfen der Gegend allenfalls zweimal pro Jahr gebacken wurde und sich die flache Form dieses Brotes als ideal für Trocknung und eine lange Lagerung bewährte. Das Original Schüttelbrot besteht aus Roggenmehl, Wasser, Hefe, Salz und Gewürzen, unter denen vor allem Fenchel und Anis für den typischen Geschmack sorgen. Seinen Namen verdankt es der Praxis, den Teig vor dem Backen durch Schütteln zu lockern und in die charakteristische dünne Fladenform zu bringen. Es passt perfekt zu einer zünftigen Brotzeit - "Marende", wie die Südtiroler sagen -, am besten zu Speck, Kaminwurzen Käse und Rotwein, eignet sich aber auch hervorragend als kalorienarmes Knabbergebäck für einfach zwischendurch.

Inverkehrbringer
Alois Dallmayr KG , Dienerstr. 14, 80331, München, Deutschland
Artikel-Nr.
3671
Packung á 130 g
= € 3,20
Auf Lager und innerhalb von 24 Std. versandfertig
Grundpreis 100 g = € 2,46
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
scrollen
nach oben