The Macallan

Macallan Whisky aus Schottland – eine Berühmtheit im typischen Speyside-Stil

Qualitätsversessen und exklusiv: Macallan gehört zu den Spitzenbrennereien im schottischen Speyside und hat mit seinen hochkarätigen Single Malts längst auch internationale Berühmtheit erlangt. Die fruchtig-aromatischen und mit feinen Eichenholznoten versehenen Macallan Whiskys bringen den eleganten, wenig getorften Whisky-Stil von Speyside perfekt auf den Punkt – und begeistern Whisky-Gourmets und Sammler gleichermaßen. Die Destillerie sammelt Auszeichnungen und erzielt, besonders mit ihren Vintage-Editionen, Rekordpreise: Eine Flasche Macallan 1926 Single Malt wurde 2019 für sagenhafte 1,7 Millionen versteigert und gilt seitdem als teuerster Whisky der Welt.

Was macht Macallan Whisky so besonders?

Gegründet wurde die Macallan Destillerie von Alexander Reid bereits im Jahr 1824 und ist damit eine der ältesten Brennereien Schottlands. Zunächst verarbeitete man den Macallan Scotch hauptsächlich in Blended Whiskys. Erst ab 1960 setzte die Brennerei auf edle Single Malts und arbeitete sich mit ihren runden, fruchtig-süßen Speyside Whiskys in die erste Riege exklusiver Whisky-Produzenten vor. 2018 ging die Edrington Group, mittlerweile Besitzer von Macallan, noch einen Schritt weiter und baute rund um Reids historisches Easter Elchies House eine hochmoderne neue Destillerie, in der nun jährlich an die 15.000.000 Liter Whisky aus gemälzter Gerste produziert werden. Was Macallan Whiskys so besonders macht? Der Scotch wird ganze fünf Stunden lang in kleinen Spirit Stills aus Kupfer gebrannt. Dieser außergewöhnlich lange Kupferkontakt bringt den besonders reinen, milden und fruchtigen Macallan-Brand hervor. Anschließend reift der größte Teil davon in europäischen und amerikanischen Sherryfässern aus Eichenholz, die nach detaillierten Vorgaben der Brennerei von Küfern und Winzern in Spanien hergestellt und mit Oloroso-Sherry gefüllt werden. Ein kleiner Teil wird für die Reifung in Burbonfässer und Hogsheadfässer abgefüllt. Die sorgfältige und kunstvolle Produktionsweise garantiert hohe Qualität und fördert die speziellen Macallan-Geschmacksnoten.

Welche Macallan Whiskys gibt es und was sind die Unterschiede?

Die Klassiker unter den Macallan Whiskys

Macallen teilt seine Whiskys in verschiedene Linien ein ­– je nachdem, in welchem Fass sie gereift und wie alt sie sind. Zu den beliebtesten Sorten gehören Klassiker wie der Macallan Sherry Oak, der 12 und mehr Jahre in spanischen Sherryfässern aus Eiche reift, bis sich sein unverwechselbar würziger Geschmack mit Vanillenote und Aromen von Trockenfrüchten sowie die intensiv goldene Farbe ausbildet. Ein weiterer Publikumsliebling ist der Macallan Double Cask. Double Casks reifen, wie der Name schon sagt, in zwei unterschiedlichen Eichenfässern. Amerikanische Eiche sorgt für zarte Aromen von Vanille, Zitrusfrucht und Karamell. Europäische Eiche liefert die subtile Würze des Macallan dazu. Zusammen ergeben sie einen unverwechselbaren Single Malt mit einem süßeren, wärmeren Geschmack und goldener Karamellfarbe. Noch komplexer sind die Nuancen der Macallan Tripple Casks. Diese Linie reift sogar in drei verschiedenen Holzfässern. Zu europäischer und amerikanischer Eiche kommt die Reifung in amerikanischen Bourbon-Barrels hinzu. 

Die jüngsten Macallan Whiskys

Im Jahr 2018 brachte Macallan die Quest Collection mit den Whiskys Quest, Lumina, Terra und Enigma heraus. Sie setzen sich jeweils aus Abfüllungen verschiedener Fass-Typen zusammen und kommen ohne Altersangabe auf den Markt. Macallan Quest ist dabei der preiswerteste Whisky des gesamten Macallan Angebots und perfekt für alle Einsteiger in das edle Whiskysortiment der Macallan Brennerei. Was nicht bedeutet, dass Abstriche an der Qualität gemacht werden: Macallan Quest besteht aus vier in unterschiedlichen Fässern gereiften Whiskys (Sherryfässer aus europäischer und amerikanischer Eiche, Bourbon-Casks und Hogshead-Fässer). Er schmeckt wunderbar fruchtig und ist mit sanften Sherrynoten abgerundet.

Die exklusivsten Macallan Whiskys

Für alle, die einen besonders exklusiven Whisky suchen, ist die Macallan Rare Cask Linie gedacht: Hierfür werden nur Whiskys abgefüllt, die in seltenen, erlesenen Sherryfässern gereift sind und sich durch herausragende Qualität auszeichnen. Dafür wird nur etwa ein Prozent aller Macallan-Fässer ausgewählt. Die Whiskys sind besonders wertvoll und komplex in der Zusammensetzung der Aromen.

Die absoluten Perlen unter den Whiskys der Macallan Destillerie finden sich schließlich in der Macallan Fine & Rare Collection, die vor allem Sammler interessiert. Die Linie ist die weltweite größte Sammlung von Single Malt Whiskys mit Jahrgangsbindung und umfasst einige der wertvollsten Whiskys überhaupt – 57 Abfüllungen, die seit Jahrzehnten in Sherry-gereiften Eichenfässern lagern und so teuer sind, dass sie auch als Wertlagen gekauft werden. Flaschen wie der Macallan 1926 Single Malt, der 2019 für schwindelerregende 1,7 Millionen versteigert wurde, machten die Whiskymarke zur Legende. 

Wie trinkt man hochwertigen Macallan Whisky am besten?

Um in den vollen Genuss eines Macallan Whiskys zu kommen, empfiehlt es sich, den Speymalt bei Zimmertemperatur zu trinken. Zwischen 18 und 22 Grad können sich die Aromen in Mund und Nase am besten entfalten. Wer mag, wärmt das Glas in der Hand ein wenig an, um dem Getränk weitere Geschmacksnoten zu entlocken. Auch die Wahl des Glases hat Einfluss auf den Whiskygeschmack. Der oft bevorzugte Tumbler ist dabei nicht unbedingt die beste Entscheidung. Weil das Glas breit und die Öffnung groß ist, können die Aromen zu leicht entweichen. Geeigneter ist ein sogenanntes Nosing-Glas, das sich nach oben hin verjüngt und die Aromen direkt zur Nase leitet. Auch ein süßer Snack kann den Whiskygenuss noch aromatischer machen: Schokolade mit geringem Kakaoanteil oder auch weiße Schokolade sind eine köstliche Ergänzung zum fruchtig-milden Speyside-Whisky und entlocken ihm zusätzliche Geschmacksnoten.

The Macallan Sherry Oak Cask 12 years
The Macallan Sherry Oak Cask 12 years
The Macallan Distillery
109,00
Auf Lager
0,7 l Flasche / 1 l = € 155,71
The Macallan Sherry Oak Cask 18 years
The Macallan Sherry Oak Cask 18 years
The Macallan Distillery
549,00
Auf Lager
0,7 l Flasche / 1 l = € 784,29
The Macallan Sherry Oak 25 years
The Macallan Sherry Oak 25 years
The Macallan Distillery
2.900,00
Auf Lager
0,7 l Flasche / 1 l = € 4.142,86
0,7 l
The Macallan Double Cask 15 years old
The Macallan Double Cask 15 years old
The Macallan Distillery
179,00
Auf Lager
0,7 l Flasche / 1 l = € 255,71
The Macallan The Harmony Collection Amber Meadow
The Macallan The Harmony Collection Amber Meadow
The Macallan Distillery
198,00
Auf Lager
0,7 l Flasche / 1 l = € 282,86
The Macallan Classic Cut Limited 2023 Edition
The Macallan Classic Cut Limited 2023 Edition
The Macallan Distillery
189,00
Auf Lager
0,7 l Flasche / 1 l = € 270,00
scrollen
nach oben
Dieses Produkt kann nur innerhalb Münchens geliefert oder direkt bei uns abgeholt werden