Weissweine

Ergebnisse pro Seite:
Sortieren nach:
Frischeprodukte anzeigen
2020 Puiatti Friulano Friuli DOC
2020 Puiatti Friulano Friuli DOC
Puiatti Vigneti S.r.l.
12,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 17,20
0,75 l
2021 Kamptal Grüner Veltliner
2021 Kamptal Grüner Veltliner
Weingut Schloss Gobelsburg GmbH
9,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 13,20
0,75 l
2019 Chardonnay Profil Vigneti delle Dolomiti IGT
2019 Chardonnay Profil Vigneti delle Dolomiti IGT
Pretzhof Selection GmbH/ Srl
18,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 25,20
0,75 l
2017 Pouilly Fuissé AOP "Les Raidillons"
2017 Pouilly Fuissé AOP "Les Raidillons"
Domaine Giroux Yves et Fils
26,50
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 35,33
0,75 l
2020 Chablis AC
2020 Chablis AC
Nathalie & Gilles Fèvre
12,50
Auf Lager
0,375 l Flasche / 1 l = € 33,33
0,375 l
2019 Foscarino Soave Classico DOC
2019 Foscarino Soave Classico DOC
Soc. Agr. Eredi di INAMA Giuseppe s.s.
22,50
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 30,00
0,75 l
2018 Bernkasteler Riesling trocken
2018 Bernkasteler Riesling trocken
Weingüter Geheimrat J.Wegeler
14,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 19,87
0,75 l
2021 Stetten Scheurebe feinherb
2021 Stetten Scheurebe feinherb
Weingut am Stein
15,50
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 20,67
0,75 l
2020 Weißburgunder Edition Dallmayr trocken
2020 Weißburgunder Edition Dallmayr trocken
Weingut Hermann Dönnhoff
19,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 26,53
0,75 l
2017 Riesling "Handwerk"
2017 Riesling "Handwerk"
Dominique Stagård
16,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 22,53
0,75 l
2020 Roero Arneis DOCG
2020 Roero Arneis DOCG
Giacomo Vico S.S.
15,80
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 21,07
0,75 l
2021 Stahl Silvaner trocken Edition Dallmayr
2021 Stahl Silvaner trocken Edition Dallmayr
Winzerhof Stahl
12,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 17,20
0,75 l
2021 Weißburgunder Edition Dallmayr trocken
2021 Weißburgunder Edition Dallmayr trocken
Weingut Hermann Dönnhoff
20,80
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 27,73
0,75 l
2021 Prachtstück Weißburgunder & Chardonnay trocken
2021 Prachtstück Weißburgunder & Chardonnay trocken
Weingut Uli Metzger
12,50
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 16,67
0,75 l
2020 Ercavio Blanco
2020 Ercavio Blanco
Bodegas Mas Que Vinos
7,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 10,53
0,75 l
2019 Pinot Bianco Profil Vigneti delle Dolomiti IGT
2019 Pinot Bianco Profil Vigneti delle Dolomiti IGT
Weinmanufaktur PROFIL
18,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 25,20
0,75 l
2021 Vermentino Toscana IGT
2021 Vermentino Toscana IGT
Az. Agr. Poggio Nibbiale
12,50
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 16,67
0,75 l
2018 Ockfen Bockstein Riesling Kabinett
2018 Ockfen Bockstein Riesling Kabinett
Weingut von Othegraven KG
19,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 26,53
0,75 l
2012 Grassnitzburg Sauvignon Blanc
2012 Grassnitzburg Sauvignon Blanc
Weingut Sattlerhof GmbH
49,50
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 66,00
0,75 l
2021 Soave Roncà - Monte Calvarina DOC
2021 Soave Roncà - Monte Calvarina DOC
Tenuta Corte Giacobbe
10,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 14,53
0,75 l
2015 Rüdesheim Berg Schlossberg Riesling Kabinett
2015 Rüdesheim Berg Schlossberg Riesling Kabinett
Weingüter Geheimrat J.Wegeler
17,50
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 23,33
0,75 l
2019 Cutizzi Greco di Tufo DOCG
2019 Cutizzi Greco di Tufo DOCG
Feudi di San Gregorio Spa
18,80
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 25,07
0,75 l
2020 Escherndorf Silvaner trocken Edition Dallmayr
2020 Escherndorf Silvaner trocken Edition Dallmayr
Weingut Rainer Sauer
13,80
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 18,40
0,75 l
2017 Heideboden
2017 Heideboden
Claus Preisinger GmbH
19,50
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 26,00
0,75 l
2018 Langhe Chardonnay DOC
2018 Langhe Chardonnay DOC
Giacomo Vico S.S.
19,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 26,53
0,75 l
2021 Sauvignon Blanc "Tradition Südsteiermark"
2021 Sauvignon Blanc "Tradition Südsteiermark"
Stefan Potzinger Weine GmbH
15,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 21,20
0,75 l
2022 Grüner Veltliner "Fass 4"
2022 Grüner Veltliner "Fass 4"
Weingut Bernhard Ott GmbH
19,80
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 26,40
0,75 l
2019 Chardonnay/ Weißburgunder *** trocken Edition Dallmayr
2019 Chardonnay/ Weißburgunder *** trocken Edition Dallmayr
Weingut Holger Koch
27,50
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 36,67
0,75 l
2020 Südtiroler Chardonnay Platt & Pignat DOC
2020 Südtiroler Chardonnay Platt & Pignat DOC
Josephus & Barbara Mayr
15,50
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 20,67
0,75 l
2018 Zeltinger Sonnenuhr Riesling Spätlese trocken
2018 Zeltinger Sonnenuhr Riesling Spätlese trocken
Weingut Markus Molitor
26,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 35,87
0,75 l
2020 Ried Herrnholz Bisamberg Grüner Veltliner
2020 Ried Herrnholz Bisamberg Grüner Veltliner
Weingut Wieninger
14,50
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 19,33
0,75 l
2020 Gamlitz Sauvignon blanc
2020 Gamlitz Sauvignon blanc
Weingut Sattlerhof GmbH
20,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 27,87
0,75 l
2019 Sauvignon Blanc Fumé
2019 Sauvignon Blanc Fumé
Oliver Zeter GbR
20,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 27,87
0,75 l
2020 Lugana DOC "Brolettino"
2020 Lugana DOC "Brolettino"
Cà dei Frati
20,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 27,87
0,75 l
2012 Avie' Piemonte Moscato Passito DOC
2012 Avie' Piemonte Moscato Passito DOC
Cascina Castlet
19,90
Auf Lager
0,375 l Flasche / 1 l = € 53,07
0,375 l
2022 Château Laulerie Blanc
2022 Château Laulerie Blanc
S.A.R.L. Vignobles Dubard
8,00
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 10,67
0,75 l
2019 Chardonnay/ Weißburgunder Herrenstück Edition Dallmayr
2019 Chardonnay/ Weißburgunder Herrenstück Edition Dallmayr
Weingut Holger Koch
16,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 22,53
0,75 l
2020 Escherndorfer Lump Silvaner trocken
2020 Escherndorfer Lump Silvaner trocken
Weingut Rainer Sauer
17,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 23,87
0,75 l
2019 Soave - Bertani DOC
2019 Soave - Bertani DOC
Bertani Domains
15,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 21,20
0,75 l
2019 Monfarina "Jacquère"
2019 Monfarina "Jacquère"
Domaine Giachino
19,80
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 26,40
0,75 l
2018 Kiedricher Riesling trocken
2018 Kiedricher Riesling trocken
Weingut Robert Weil KG
23,80
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 31,73
0,75 l
2020 Chablis AC
2020 Chablis AC
Nathalie & Gilles Fèvre
19,50
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 26,00
0,75 l
-20%
PROBIER PREIS
2021 Escherndorf Silvaner trocken Edition Dallmayr
2021 Escherndorf Silvaner trocken Edition Dallmayr
Weingut Rainer Sauer
11,90 € 14,90
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 15,87
0,75 l
1997 Bernkasteler Doctor Riesling Spätlese -Vintage Collection-
1997 Bernkasteler Doctor Riesling Spätlese -Vintage Collection-
Weingüter Geheimrat J.Wegeler
74,50
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 99,33
0,75 l
2012 Kaplja Bianco Venezia Giulia IGT
2012 Kaplja Bianco Venezia Giulia IGT
Podversic Damijan
39,50
Auf Lager
0,75 l Flasche / 1 l = € 52,67
0,75 l
1 - 45 von 511 Ergebnissen

Weißweine in Spitzenqualität – für jeden Geschmack und Anlass

Sie lieben Weißwein? Wir auch. In der Dallmayr-Weinabteilung warten über 500 verschiedene Weißweine darauf, entdeckt zu werden. Von feinen Tischweinen über Weißweine für besondere Anlässe bis zu exklusiven Weißwein-Raritäten – unsere Experten haben Spitzenweine für jede Gelegenheit und jeden Geschmack für Sie zusammengestellt. Durch hervorragende Kontakte zu den besten Winzern können wir Ihnen in unserem Weißwein-Sortiment ebenso hochkarätige Klassiker wie spannende Neuentdeckungen anbieten. Im Mittelpunkt stehen dabei weiße Qualitätsweine aus europäischen Ländern wie Frankreich, Deutschland, Italien, Österreich und Spanien. Die klassischen Weinregionen Bordeaux, Burgund, Franken, Mosel, Nahe, Rheingau, Südtirol, Venetien, Friaul, Burgenland, Steiermark und viele andere produzieren Weißweine auf höchstem Niveau. Abgesehen davon finden Sie bei uns auch hervorragende Weißweine aus Kalifornien, Südafrika, Neuseeland und der Schweiz. Wer gerne guten Weißwein trinkt, wird die große Auswahl in unserem Weinkeller schätzen und sicher seinen Lieblings-Weißwein finden.

Aus welchem Land kommt der beste Weißwein?

Die Frage nach dem besten Anbaugebiet für Weißwein kann nicht eindeutig beantwortet werden, da Geschmäcker natürlich verschieden sind und jede Weinregion ihre eigenen einzigartigen Weißweine produziert. Zu den bekanntesten europäischen Weißwein-Produzenten gehören Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien und Spanien.

Da weiße Rebsorten am besten in kühleren Klimazonen gedeihen, ist Deutschland von jeher eines der bedeutendsten Weißweinländer – und besonders für die Rebsorte Riesling berühmt. Etwa 20 Prozent der deutschen Anbaugebiete sind mit dieser Traube bepflanzt. Müller-Thurgau, Silvaner, Weißburgunder und Grauburgunder nehmen ebenfalls einen wichtigen Platz ein. Auch Österreich hat sich einen Namen als hervorragender Weißwein-Produzent gemacht. Neben Grünem Veltliner, der wegen seines frischen und fruchtigen Geschmacks geschätzt wird, gehören die Weißweinsorten Gelber Muskateller, Chardonnay, Riesling und Sauvignon Blanc zu den besten österreichischen Weinsorten.

Frankreich, das Weinland schlechthin, stellt natürlich ebenfalls eine Vielzahl großartiger Weißweine her. Klassiker sind unter anderem elegante Chardonnays und Sauvignon Blancs aus den Regionen Burgund, Bordeaux, Loire und Provence.

Italien ist für seine Vielfalt an guten Weinen bekannt, die mit Pinot Grigio, Gewürztraminer und anderen Sorten auch erstklassige Weißweine umfasst. Vor allem die Regionen Südtirol, Venetien, Friaul und Piemont haben sich einen Ruf als Weißwein-Produzenten erarbeitet. Die am meisten verbreitete Rebsorte ist der Trebbiano, der bis hinunter nach Sizilien wächst und aus dem auch der fruchtige Lugana gekeltert wird.

Spanischer Weißwein wird in Deutschland immer noch häufig unterschätzt. Was ein Fehler ist:  Aus dem Rioja, Rías Baixas, Rueda und der Gegend um Barcelona kommen wunderbare frische und lebendige Weißweinsorten.

Wie wird Weißwein hergestellt?

Anders als Rotwein, der ausschließlich aus roten Trauben produziert werden kann, lässt sich Weißwein aus weißen und roten Trauben herstellen – was daran liegt, dass die rote Farbe aus den Schalen der Trauben stammt. Trennt man die Schalen direkt nach dem Abpressen vom Most, entsteht ein heller „Blanc de Noir“, also ein „Weißer aus Schwarzen“. Die meisten Weißweine werden allerdings aus weißen, gelben oder grauen Trauben gekeltert, wobei Chardonnay, Sauvignon Blanc, Riesling, Müller-Thurgau und Weißburgunder zu den beliebtesten Rebsorten gehören.

Nach der Weinlese werden die Trauben gepresst, um den Saft von den Schalen zu trennen. Dieser Most genannte Saft wird dann in einen Gärbehälter gefüllt.

Nach der Zugabe von Hefe wandelt sich der Zucker im Most in Alkohol um. Dieser Prozess kann – je nach der gewünschten Qualität und dem Geschmacksprofil des Weins – unterschiedlich lange dauern. Stellt der Winzer einen trockenen Weißwein her, lässt er ihn so lange gären, bis der gesamte Zucker zu Alkohol geworden ist. Deshalb besitzen trockene Weißweine einen höheren Alkoholgehalt als süßere. Stoppt der Winzer die Gärung an einem gewissen Punkt, bleibt dem Wein ein Restzuckergrad erhalten – es entstehen süße, halbtrockene oder feinherbe Weißweine. Nach der Gärung wird der Wein in der Regel filtriert, um Trübstoffe zu entfernen und anschließend zur Reifung in Edelstahltanks oder Holzfässer gefüllt.

Wie unterscheidet sich trockener Weißwein von lieblichem Weißwein?

Trockener Wein darf nicht mehr als vier Gramm Restzucker pro Liter enthalten. Halbtrocken ist ein Wein, wenn zwischen 9 und 17 Gramm Restsüße aufweist. Und ab 18 Gramm Restzucker pro Liter handelt es sich um einen lieblichen Weißwein.

Was ist die beste Trinktemperatur für Weißwein?

Die empfohlene Trinktemperatur für Weißwein hängt von der Sorte und dem Stil des Weins ab. Generell gilt jedoch, dass Weißweine bei kühleren Temperaturen serviert werden sollten als Rotweine. Halbtrockene und liebliche Weißweine haben ihre ideale Trinktemperatur zwischen 6 und 14 Grad Celsius. Leichtere, trockene Weine mit floralen oder fruchtigen Aromen wie Riesling oder Sauvignon Blanc sollten am besten bei 8-10 Grad genossen werden. Und reife, körperreiche Weißweine wie Chardonnay schmecken bei 11-14 °C am besten, weil ihre komplexen Aromen und die strukturiertere Textur erst dann voll zur Geltung kommen.

Wie sollte Weißwein gelagert werden?

Ideal ist eine Lagerung bei kühlen Temperaturen zwischen 7 und 10 Grad, damit die fruchtig-frischen Aromen des Weißweins erhalten bleiben. Die besten Orte dafür sind ein kühler, dunkler Keller oder gleich der Kühlschrank.

Was bedeuten die Bezeichnungen Federweißer und Eiswein?

Federweißer ist ein halbfertiger Weißwein, der sich im Übergangsprozess von Traubenmost zu Weißwein befindet. Sein Name kommt davon, dass er durch die enthaltene Hefe eine trübe Konsistenz hat. Der Geschmack des Federweißen ist lieblich, fruchtig und ganz leicht sprudelig. Um sich Federweißer nennen zu dürfen, muss das Getränk mindestens 4 Prozent Alkoholgehalt haben.

Eiswein ist ein edelsüßer Wein, der meist aus weißen, am Rebstock gefrorenen Trauben gewonnen wird. Die Trauben werden erst geerntet, wenn eine Außentemperatur von minus 7 Grad und darunter herrscht. Nach der Ernte werden sie sofort gepresst. Da die Trauben einen sehr hohen Zuckergehalt haben, entstehen daraus hochwertige Süßweine mit hoher Säurekonzentration.


scrollen
nach oben
Dieses Produkt kann nur innerhalb Münchens geliefert oder direkt bei uns abgeholt werden