Teilnahmebedingungen myDallmayr inkl. Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular

1. Geltungsbereich, Teilnahmeberechtigung

1.1. Diese Allgemeinen Teilnahmebedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für die Teilnahme am Kundenvorteilsprogramm myDallmayr der Alois Dallmayr KG, Dienerstraße 14-15, 80331 München, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht München HRA 15420, Tel.: 089/2135-130, E-Mail: [email protected] (nachfolgend „Dallmayr“). Individuelle Vereinbarungen zwischen Ihnen und Dallmayr gehen diesen AGB vor. 

1.2. Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat. Dallmayr behält sich vor, die Teilnahme von Personen im Einzelfall abzulehnen. 

2. Vertragsschluss, Vertragstext, Vertragssprache  

2.1. Sie können sich unter „www.mydallmayr.de“ über das Online-Registrierungsformular für die Teilnahme an myDallmayr registrieren. Hierfür haben Sie die dort abgefragten persönlichen Daten einzugeben und gegebenenfalls ein Kennwort zu wählen, wenn Sie nicht bereits über ein Kundenkonto im Online-Shop verfügen. Mögliche Eingabefehler können Sie über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen im Online-Registrierungsformular korrigieren oder dadurch, dass Sie den Registrierungsvorgang abbrechen und neu beginnen. Nachdem Sie den Registrierungsprozess durchlaufen haben, geben Sie durch Anklicken des den Registrierungsvorgang abschließenden Buttons „myDallmayr-Konto erstellen“ gegenüber Dallmayr ein rechtlich verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages über die Teilnahme an myDallmayr ab. Dallmayr nimmt Ihr Angebot durch Zusendung einer Registrierungsbestätigung per E-Mail an. Zusammen mit der Registrierungsbestätigung erhalten Sie den gesamten Vertragstext als Anhang. Es besteht die Möglichkeit, die AGB vor dem Abschluss des Registrierungsvorgangs auszudrucken. 

2.2 Jeder Teilnehmer darf sich nur einmal für myDallmayr registrieren; die Anlegung mehrerer myDallmayr-Konten auf dieselbe Person ist nicht zulässig. 

2.3. Dallmayr speichert den gesamten Vertragstext. Der Vertragstext ist Ihnen nach Vertragsschluss online über Ihr myDallmayr-Konto zugänglich.  

2.4. Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.  

3. Widerrufsbelehrung 

Sofern Sie den Vertrag mit Dallmayr zu einem Zweck schließen, der nicht überwiegend Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann („nachfolgend „Verbraucher“), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht zum Widerruf des Vertrages über Ihre Teilnahme an myDallmayr zu, über das Dallmayr nach Maßgabe des gesetzlichen Musters nachfolgend informiert.  

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.  

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Alois Dallmayr KG, Dienerstraße 14-15, 80331 München, Tel.: 089/2135-130, Fax: 089/2135-253, E-Mail: [email protected]) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das nachfolgende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.  

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

Folgen des Widerrufs 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. 

4. Muster-Widerrufsformular 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)  

 

An  

Alois Dallmayr KG  

Dienerstraße 14-15 

80331 München 

Fax: 089/2135-253 

E-Mail: [email protected] 

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf    der folgenden Waren (*) /die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) 

Bestellt am (*):

erhalten am (*): 

Name des/der Verbraucher(s):  

Anschrift des/der Verbraucher(s):  

 

Datum:  

(*) Unzutreffendes streichen 

5. Sammeln und Einlösen von Punkten, weitere Kundenvorteile  

5.1. Sie können in unserem Stammhaus in der Dienerstraße 14-15 in München gegen Vorlage einer Dallmayr Kundenkarte mit dem Einkauf im Delikatessenladen und in den Gastronomiebereichen sowie bei der Bestellung von Cateringleistungen Punkte sammeln. Ferner können Sie mit der Bestellung von Waren und Dienstleistungen, die Sie über Ihr myDallmayr-Konto im Online-Shop oder unter Angabe Ihrer myDallmayr-Kundendaten telefonisch tätigen, Punkte sammeln. Soweit unter Ziffer 5.2 nicht anders angegeben, wird für jeweils einen Euro Bruttoumsatz (kaufmännisch gerundet) ein Punkt auf Ihrem myDallmayr-Konto gutgeschrieben. Ein Punkt hat einen Gegenwert von einem Cent.  

5.2. Von der Sammelmöglichkeit ausgenommen sind der Erwerb von Gutscheinen, Gourmetschecks und Verlagserzeugnissen sowie die Aufladung von Gourmetkarten. Ferner fallen keine Punkte auf Versandkosten und Trinkgelder an. Bei Cateringleistungen werden nur die Umsätze mit Speisen und Getränken bepunktet. Dallmayr ist berechtigt, im Einzelfall sonstige Waren und Dienstleistungen (z.B. im Falle von Preisreduzierungen oder Sonderaktionen) von der Sammelmöglichkeit auszunehmen. 

5.3. Sie können die für Ihr myDallmayr-Konto gesammelten Punkte im Prämienshop unter „www.mydallmayr.de“ gegen die dort jeweils aufgeführten Waren und sonstigen Leistungen (nachfolgend „Prämien“) einlösen, sofern Sie die für die jeweilige Prämie erforderliche Anzahl an Punkten besitzen. Es gelten die im Prämienshop für die jeweilige Prämie angegebenen zeitlichen und mengenmäßigen Beschränkungen sowie weiteren Bedingungen. Soweit im Prämienshop im Einzelfall nicht anders angegeben, erfolgt der Versand von Prämien kostenfrei innerhalb von Deutschland und in die weiteren unter https://www.mydallmayr.de/faq#wohin-wird-geliefert angegebenen Mitgliedstaaten der Europäischen Union an die von Ihnen mitgeteilte Anschrift.  

5.4. Solange Sie zum Widerruf des Vertrages über Ihre Teilnahme an myDallmayr oder zum Widerruf von Bestellungen im Versandhandel berechtigt sind, werden die bis zum Ablauf der jeweiligen Widerrufsfrist gesammelten Punkte lediglich vorläufig gutgeschrieben, d.h. die Punkte können erst nach Ablauf der jeweiligen Widerrufsfrist eingelöst werden und sind bis dahin gesperrt. Im Übrigen können Punkte aus dem stationären Einkauf sofort eingelöst werden und Punkte aus Bestellungen im Versandhandel sowie von Bestellungen für Cateringleistungen 3 Kalendertage nach Rechnungsstellung. Dallmayr behält sich ferner vor, für eine Ware oder Dienstleistung gesammelte noch nicht eingelöste Punkte im Falle einer nicht von Dallmayr zu vertretenden sonstigen Stornierung oder Retoure zu löschen. 

5.6. Sie haben keinen Anspruch auf Barauszahlung von Punkten.  

5.7. Zuerst erworbene Punkte werden zuerst eingelöst. Die Punkte haben eine Geltungsdauer von drei Jahren beginnend mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem die Punkte Ihrem myDallmayr-Konto gutgeschrieben wurden, und verfallen bei nicht rechtzeitiger Einlösung automatisch. 

5.8. Sie können den Stand Ihres Punktekontos jederzeit im Bereich „Mein Konto“ unter „www.mydallmayr.de“ einsehen.  

5.9. Informationen über weitere Kundenvorteile im Rahmen von myDallmayr erhalten Sie unter „www.mydallmayr.de“, über den myDallmayr-Newsletter von Dallmayr (sofern Sie in dessen Erhalt eingewilligt haben) sowie über unsere sonstige Kundenkommunikation. 

6. Dallmayr Kundenkarte 

6.1. Sofern Sie nicht bereits im Besitz einer Dallmayr Kundenkarte sind, erhalten Sie diese auf Wunsch vor Ort im Delikatessenhaus oder Sie können diese online im Bereich „Mein Konto“ unter www.„mydallmayr.de“ oder über den myDallmayr-Kundenservice (z.B. per E-Mail an [email protected]) anfordern. Damit die mit der Kundenkarte gesammelten Punkte Ihrem myDallmayr-Konto zugeordnet werden und Sie diese einlösen können, müssen Sie die Kundenkarte Ihrem myDallmayr-Konto durch Eingabe der individuellen Kartennummer bei der Registrierung für myDallmayr oder nach der Registrierung im Bereich „Mein Konto“ unter „www.mydallmayr.de“ hinzufügen. 

6.2. Sie haben die Möglichkeit, auf Wunsch zusätzliche Kundenkarten zu erhalten und Ihrem myDallmayr-Konto hinzuzufügen, damit weitere Personen gegen Vorlage der jeweiligen Kundenkarte Punkte für Ihr myDallmayr-Konto sammeln können. Zum Einlösen von Punkten, die über Ihrem Kundenkonto hinzugefügte Kundenkarten gesammelt wurden, sind ausschließlich Sie berechtigt. 

6.3. Ein Abhandenkommen Ihrer Kundenkarte(n) durch Diebstahl, Verlust oder in sonstiger Weise ist unverzüglich über den myDallmayr-Kundenservice anzuzeigen (z.B. per E-Mail an [email protected]), um eine missbräuchliche Verwendung der Kundenkarte(n) zu verhindern. Sie können bei Abhandenkommen einer Kundenkarte eine kostenlose Ersatzkarte beantragen. Ein Abhandenkommen der Kundenkarte(n) hat keine Auswirkungen auf die über die jeweilige(n) Karte(n) für Ihr myDallmayr-Konto gesammelten Punkte. 

7. Änderungen der AGB, Einstellung von myDallmayr 

7.1. Dallmayr behält sich vor, die AGB unter angemessener Berücksichtigung Ihrer berechtigten Interessen zu ändern. Dallmayr wird Sie über Änderungen der AGB vorab in Textform benachrichtigen. Erfolgt innerhalb von vier Wochen nach Benachrichtigung über die Änderungen kein Widerspruch von Ihnen, gelten die geänderten AGB als angenommen und treten zu dem von Dallmayr angegebenen Zeitpunkt, frühestens jedoch zum Ablauf der Widerspruchsfrist gegenüber Ihnen in Kraft. Bei fristgemäßem Widerspruch gelten die zuletzt mit Ihnen vereinbarten AGB weiter und die geänderten AGB treten Ihnen gegenüber nicht in Kraft. Dallmayr weist Sie in der Benachrichtigung über die Änderung der AGB besonders auf Ihr Widerspruchsrecht und die Folgen eines Verstreichens der Widerspruchsfrist hin.  

7.2. Dallmayr behält sich ferner vor, myDallmayr jederzeit ganz oder teilweise einzustellen und den Vertrag mit Ihnen ordentlich zu kündigen. In diesem Fall gelten Ziffern 9.2 und 9.3 entsprechend. 

8. Haftung von Dallmayr 

8.1. Für etwaige Schäden haftet Dallmayr unbeschränkt bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Bei leicht fahrlässiger Verletzung einer Hauptleistungspflicht oder einer Nebenpflicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie vertrauen durften (nachfolgend „wesentliche Nebenpflicht“), beschränkt sich die Haftung von Dallmayr auf bei Vertragsschluss vorhersehbare, vertragstypische Schäden. Bei leicht fahrlässiger Verletzung einer vertraglichen Nebenpflicht, die keine wesentliche Nebenpflicht ist, haftet Dallmayr nicht. 

8.2. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse und -beschränkungen gelten nicht bei arglistigem Verschweigen von Mängeln, bei Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie, für die Haftung für Produktfehler aufgrund gesetzlichen Produkthaftungsrechts und für Datenschutzverstöße sowie bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Eine Änderung der Beweislast zu Ihrem Nachteil ist hiermit nicht verbunden. 

8.3. Soweit die Haftung von Dallmayr ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Vertreter, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von Dallmayr. 

9. Laufzeit, Kündigung  

9.1. Der Vertrag über die Teilnahme an myDallmayr wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. 

9.2. Sie können den Vertrag jederzeit ohne Einhaltung einer Frist durch Mitteilung in Textform an Dallmayr oder online im Bereich „Mein Konto“ unter www.„mydallmayr.de“  kündigen. Dallmayr kann den Vertrag jederzeit mit einer Frist von vier Wochen durch Mitteilung in Textform an Sie kündigen. Das gesetzliche Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.  

9.3. Im Falle einer Kündigung durch Sie oder durch Dallmayr sind Sie berechtigt, während der Vertragslaufzeit für Ihr myDallmayr-Konto gesammelte Punkte noch innerhalb eines Zeitraumes von sechs Monaten nach Wirksamwerden der Kündigung über den myDallmayr-Kundenservice (z.B. per E-Mail an [email protected] oder telefonisch unter 089/2135-130), einzulösen, es sei denn, Dallmayr hat den Vertrag aus einem von Ihnen zu vertretenden wichtigen Grund gekündigt. Nach Ablauf dieses Zeitraums verfallen die gesammelten Punkte.  

10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Streitbeilegungsverfahren, Teilunwirksamkeit 

10.1. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sofern Sie Verbraucher sind und Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Staat des Europäischen Wirtschaftsraums als Deutschland haben, bleibt Ihnen der Schutz nach den maßgeblichen Bestimmungen Ihres Aufenthaltsstaats, von denen nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf, erhalten. 

10.2. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag über Ihre Teilnahme an myDallmayr ist am Sitz von Dallmayr, sofern Sie Kaufmann sind oder Ihren gewöhnlichen Aufenthalt oder Sitz nicht in Deutschland haben. Sind Sie Verbraucher, gilt dies jedoch nur, sofern Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt nicht in einem anderen Staat des Europäischen Wirtschaftsraums haben. Dallmayr ist jedoch in jedem Fall berechtigt, das Gericht an Ihrem gewöhnlichen Aufenthalt oder Sitz anzurufen. 

10.3. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- der Dienstleistungsverträgen, an denen in Verbraucher beteiligt ist (OS-Plattform), bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr abrufen können. Dallmayr ist nicht bereit oder verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren der Verbraucherschlichtungsstellen nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) teilzunehmen. 

10.4. Sollten Teile dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, so werden die übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung treten jeweils die gesetzlichen Bestimmungen.  

 

Stand: November 2021 


Allgemeine Teilnahmebedingungen für myDallmayr

scrollen
nach oben
Dieses Produkt kann nur innerhalb Münchens geliefert oder direkt bei uns abgeholt werden