Dallmayr Newsletter Wir haben geöffnet! Sie können wie gewohnt in unserem Ladengeschäft in München einkaufen.

Perfektes Food-Pairing

Das Gute-Laune-Paar

Das Gute-Laune-Paar

für Abende mit Ferienstimmung

Wenn sich das kräutertrunkene Risotto und der fruchtige Rosé Le Paradou nach einem langen Tag auf der Terrasse treffen, macht sich eine wunderbare Entspannung breit.

Info: Was einen Wein zum veganen Wein macht? Konventionelle Produkte werden mit Eiklar oder Gelatine von Trübstoffen befreit. Vegane hingegen mit pflanzlichen Proteinen aus Erbsen oder Bohnen. Am Geschmack ändert das nichts.

Orientalisches Duett

Orientalisches Duett

Festessen für jeden Tag

Eine asiatisch inspirierte Strudelfüllung und ein Chutney im Kräuterrausch – hier treffen betörende Nuancen aufeinander und sorgen nach minutenschneller Zubereitung für eine Mahlzeit mit Genussgarantie.

Tipp: Falls Sie eine knackig-frische Ergänzung zu diesem Gericht suchen: Unser Wildkräutersalat bringt grüne Vielfalt von Bayerns Feldern auf Ihren Teller. Bester Begleiter: Dallmayr Balsamico-Dressing.

Doppelter Frischekick

Doppelter Frischekick

Erstklassiges Dinner an sonnensatten Tagen

Avocadosuppe ist ein gemüsiges Powerpack, Teasecco bringt die Fruchtigkeit traditioneller Obstsorten ins Spiel. Zusammen sind sie ein herrliches Duo, wenn die Temperaturen in die Höhe klettern.

Tipp: Teasecco versteht sich nicht nur wunderbar mit dieser Avocado-Bowl. Er ist ein spritziger Typ mit vielen guten Freunden. Sushi, Sashimi und edler Weichkäse gehören dazu und passen hervorragend zu seinen Grünteearomen.

Schnelles Glück

Schnelles Glück

Bye-Bye kleiner Hunger!

Die frischeste Alternative zu Caprese? Erhalten Sie, wenn Sie Büffelmozzarella mit süßer Melone kombinieren. Schmeckt zum Lunch und zwischendurch.

Tipp: Für den extra Frischekick: Schneiden Sie die Melone wie bei einem Carpaccio in ganz dünne Scheiben und belegen Sie diese mit Mozzarella. Dann läuft der Mix zur Höchstform auf.

Kleine Kunstwerke

Kleine Kunstwerke

Brotzeit des Extraklasse

Der einfachste Snack der Welt kann gleichzeitig der interessanteste sein. Wenn das Brot – Pane die Matera – selbst eine Delikatesse ist. Und der Aufstrich ein Dreiklang mit aufregend exotischer Note! Ein Dip kommt selten allein. Hier sind es gleich drei spannend gestaltete Spezialitäten – direkt aus der Dallmayr Küche: Hummus Paprika Hanfsaat, Hummus Rote Beete Wasabi und unser Linsen Kokos-Dip.

Tipp: Hier kommt ein Upgrade für Pane die Matera: Am besten schmeckt das berühmte Brot, wenn es auf beiden Seiten in Olivenöl angeröstet wird. Knusprig-zart passt es großartig zu unserem Büffelmozzarella und den Datterino-Tomaten.

Verführerisches Soulfood

Verführerisches Soulfood

Schmeckt am besten zu zweit

Lust auf handfest und trotzdem raffiniert? Bitte sehr! Nudeln mit Kurkuma und Kartoffel- und Ingwerfüllung sind die Basis, die saftig-süßen Tomaten locken das herzhafte Duo mit orientalischen Nuancen aus der Reserve.

Tipp: So schnell werden Trecce und Datterinos zum Genussduo: einfach Tomaten mit Olivenöl und Knoblauch bei hoher Hitze kurz in der Pfanne dünsten. Dann die al dente gegarten Trecce mit etwas Kochwasser zugeben und schwenken. Buon appetito!

Snack-Stars

Snack-Stars

Kein Picknick ohne diese Beiden

So umami! Nach der Reifung im Vintage-Weinfass schmeckt die Sojasauce dicht und malzig. Ein paar Tropfen genügen, um den Geschmack der Sellerie noch eine Genussetage höherzuheben.

Tipp: Weniger ist hier mehr – an kulinarischer Raffinesse: Die höchst aromatische Sojasauce sollte sparsam dosiert werden. Meist genügen einige Tropfen. Ein Pinsel, wie ihn Japaner bei Sushi verwenden, hilft, die Sauce gleichmäßig dünn zu verteilen.

Ziemlich neue Freunde

Ziemlich neue Freunde

Kreativ kombiniertes Sommermenü

Traditionell wird die säuerliche „Giardiniera“ in Italien zu Fleisch gegessen. Doch Traditionen dürfen gebrochen werden. Am besten so gekonnt wie hier: Mit cremigem „La Retorta“-Käse wird eine Mahlzeit voll exquisiter Gegensätze daraus.

Tipp: Käslein, öffne dich: La Retorta ist so cremig, dass man ihn auslöffeln kann, wenn man die obere Rinde abschneidet. Eine wunderbare Kombi zu getoastetem Brot – und noch schmelziger, wenn der Käse kurz im Ofen angewärmt wird.

Traumpaar gefunden

Traumpaar gefunden

Gemüsigtes Duo für alle Gelegenheiten

Eine herzhafte Pilzcrêpe und ein Salat für Gourmets: Nichts könnte besser harmonieren. Mittags, abends und wann immer man Appetit bekommt.

Tipp: Crêpe und Wildkräutersalat verstehen sich prächtig. Umso wichtiger, dass auch die Begleitung stimmt. Besonders harmonisch gesellt sich ein eleganter 2020 Weißburgunder „Scheibenhardt“ von Holger Koch zu diesem Gespann.

scrollen
nach oben
Dieses Produkt kann nur innerhalb Münchens geliefert oder direkt bei uns abgeholt werden