Spargelwochen

Spargelselektion Schiebels Nr. 1

Spargelselektion Schiebels Nr. 1

Vom Besten das Beste

Der Frühling steht in den Startlöchern, und so freuen wir uns, Ihnen bereits jetzt erstklassigen Spargel anbieten zu können.
Bei Schiebel wird nach den Richtlinien des integrierten, kontrollierten Anbaus naturnah gewirtschaftet.
Für unsere Selektion werden ausschließlich die erstklassigen Spargelpartien frisch an Dallmayr ausgeliefert – die Gewähr für erntefrische Premium-Qualität. Stängel von klassisch makelloser Gestalt und Dicke, hochzart und subtil griffig in der Konsistenz, von exquisiter, nobler aromatischer Finesse und Ausdruckskraft: Das ist es, was die Spargelselektion Schiebels Nr. 1 so unvergleichlich macht.

Annabell Kartoffel

Annabell Kartoffel

Der perfekte Begleiter

Zu einem besonderen Spargel gehört auch eine besondere Kartoffel.
Unsere Empfehlung:
die festkochende Frühkartoffel Annabelle aus Zypern; dort wächst sie in roter Erde.
Ein idealer, weil besonders mineralstoffreicher Boden für Premium-Kartoffeln mit einzigartigem Aroma.

Sauce Hollandaise

Sauce Hollandaise

Zu Spargel: die klassische Sauce

Unseren zarten, feinen Spargel sollten Sie am besten nur mit Butter servieren. Oder mit einer klassischen Sauce Hollandaise vom Besten - von Dallmayr. Unter Verwendung von frischer Milch und Butter, perfekt abgeschmeckt mit wenig Zitronensaft, Weißwein und einem Hauch Cayennepfeffer.

Schiebels Nr. 1

Schiebels Nr. 1

Wissenswertes

Pörnbacher Spargel – Spargelselektion Schiebels Nr. 1

Mit dem »Pörnbacher Spargel – Schiebels Nr. 1« können wir eine exklusive Selektion Dallmayr anbieten, die aus der Spargelzeit ein wahres Fest für die Sinne macht.
Der perfekte Spargel ist tadellos gerade gewachsen, etwa daumendick und ohne Violettfärbung an den Spitzen. Nur Stangen, die diesen Kriterien entsprechen, wählt Schiebel für die Selektion Dallmayr aus: Stängel von klassisch makelloser Gestalt, hochzart sowie griffig in der Konsistenz und exquisit aromatisch im Geschmack.
Ein einzigartiges Kulturprodukt aus unserer Region, mit dem das Frühjahr zu einem Genusshöhepunkt der Extraklasse wird!

Spargel ist etwas ganz Besonderes: Eine Reihe von Komponenten trägt dazu bei, dass das hochsensible Erzeugnis in bester Qualität gelingt.
Neben dem versierten Anbau ausgewählter Pflanzen auf besten Böden und unter optimalen klimatischen Bedingungen sowie der sorgfältigen Ernte von Hand sind es weitere Faktoren, die seine Güte entscheidend beeinflussen:
Eine strenge Selektion und Sortierung sorgt dafür, dass nur beste Stangen den Weg auf Ihre Tafel finden, und eine aufwendige Kühlung und ausgeklügelte Logistik garantiert seine absolute Erntefrische.
Unser Lieferant Schiebel in Pörnbach verschreibt sich schon seit fünf Jahrzehnten mit größter Leidenschaft seiner Aufgabe, durch immer neue Optimierungen – sei es in Anbau, Ernte oder Logistik – eine Spargelqualität zu erzeugen, die versierte Feinschmecker überzeugt. Vor allem durch eine bewährte, traditionelle Bodenvorbereitung mit Kompost und Stalldünger und durch eine mineralische Düngung mit Tonlehmanteilen wird eine Bodenqualität hergestellt, auf der beste Stangen gedeihen können.

Spitzenqualität aus Bayerns berühmtester Anbauregion

Bei der Auswahl seiner Produkte gehören für Dallmayr absolute Top-Qualität und die Wertschätzung des regionalen Anbaus zu den zentralen Leitgedanken. Mit der »Spargelselektion Schiebels Nr. 1« können wir eine Auswahl anbieten, die diesen Prämissen gerecht wird.
Das Gebiet um Pörnbach verfügt über ideale Spargelböden, die locker-tiefgründig sowie luftdurchlässig sind und auf lößlehmhaltigem Sand viele sonnige Standorte aufweist.
Mit 50 Jahren Erfahrung im Spargelanbau gehört der Familienbetrieb von Otmar Schiebel zu den führenden Spargelerzeugern der Region, die sich dem Motto »Qualität aus Bayern« verpflichtet fühlen .

Was sagt unser Sterne-Koch?

»Die Spargelsaison ist im Kalender der feinen Küche eine ganz besondere Zeit.
Spargel ist der König unter den Gemüsen:
Vornehm zurückhaltend und zugleich einzigartig nobel steht er stets im Mittelpunkt, wenn versierte Gourmets ihm ihre Aufwartung machen.«
Diethard Urbansky, 2-Sternekoch des Restaurant Dallmayr