Wein des Jahres 2020

Flor de Rubí Syrah

Dieser facettenreiche Syrah aus dem Herzen Spaniens spiegelt mit seinem Charakter die Vielseitigkeit der Rebsorte auf besondere Art und Weise und ist damit geradezu prädestiniert, als Dallmayr Wein des Jahres zu überzeugen.

Der ausladende Duft roter und blauer Beeren im Zusammenspiel mit ätherischen Noten entwirft das Bild südlicher mediterraner Landstriche und findet seine konsequente Fortsetzung am Gaumen mit einem kraftvoll-saftigen Fruchtspiel aus Holunderbeeren, Sauerkirschen und Cassis, akzentuiert von einem feinen Hauch Lakritz. Volumen und Eleganz im Einklang, sorgt das kühl-warme Wechselspiel der Aromen für Spannung und Trinkfluss und unterstreicht die universelle Einsetzbarkeit dieses Allrounders mit seinem herausragenden Preis-Genuss-Verhältnis.

Genießen Sie diesen Wein solo oder zu Gerichten von Rind oder Lamm und zu mittelkräftigem Käse!

Ideale Trinktemperatur: 16-18°C

Weinregion und Vinifikation

Unser Wein des Jahres stammt von der Meseta de Ocaña, einem Hochplateau südlich der spanischen Hauptstadt Madrid und nur wenige Kilometer entfernt von Toledo, im Zentrum des Landes. Der Name „Flor de Rubi“ ist übrigens ein Hinweis auf die üppig blühenden Mohnfelder im Frühjahr dort, bevor dann das satte Grün der Weinberge und die ockerfarbenen Kontraste des Bodens und der  steinigen Hänge im Hochsommer die Herrschaft übernehmen. Auf Kalk-Lehm-Böden findet der Syrah hier ein Kleinklima vor, welches die Ausprägung der unterschiedlichen Facetten unterstützt: Die wärmeren, dunkleren Aromen der südfranzösischen und australischen Stilistik, aber auch die kühle Eleganz der nördlichen Rhone. Das Spiel mit verschiedenen Gebinden beim Ausbau des Weines, ob Stahl, Ton oder Holz unterstreicht diesen Facettenreichtum zusätzlich.

Die Schöpferin unseres Preisgenuss-Highlights

Die international bekannte deutsche Önologin Alexandra Schmedes berät seit Ende der 1990er Jahre die verschiedensten Weingüter in ganz Spanien. Dabei kann sie zurückgreifen auf ihre jahrelange Erfahrung in Weingütern der Rioja, des Ribera del Duero, Deutschlands, Frankreichs, Italiens und sogar Südafrikas. Wie kaum eine Zweite geht sie auf die Besonderheiten der Region, der Rebsorte und alle sonstigen Gegebenheiten ein. Dass ihr Beruf gleichzeitig auch Berufung ist, kann wohl niemand bestreiten, der je mit ihr zu tun hatte. Ihre Energie, die Freude und der Drang nach Perfektion wirken dabei gleichermaßen ansteckend wie ihre stets gute Laune. Da muss das Ergebnis einfach stimmen.

Dieses Produkt kann nur innerhalb Münchens geliefert oder direkt bei uns abgeholt werden
scrollen
nach oben