Wein des Jahres 2018

Château Galy 2016

Die Suche nach dem neuen Dallmayr Wein des Jahres 2018 hat uns in diesem Jahr in den Süden Frankreichs ins Languedoc geführt. Unweit der weltbekannten Cité de Carcassone haben wir in der Hügellandschaft der Region Cabardès unseren „Grand Vin du Languedoc“ entdeckt – den Château Galy 2016.

Alkoholgehalt: 13,5 % vol.
Trinktemperatur: 16–18° C

Erste Erwähnungen von Château Galy lassen sich auf das Jahr 1453 datieren. Damals wurde die „Marriage“ des Adeligen Guion de la Valette, Herr von Caunettes und Château Galy, und einer Dame aus dem benachbarten Moussoulens urkundlich bekanntgegeben. Heute ist Caunettes ein Weiler, welcher seit 1907 im Besitz der Familie Galy ist und seither neben Ackerwirtschaft auf ca. 100 Hektar Wein anbaut.

Weinregion und Vinifikation

Caunettes liegt in der heutigen Region Okzitanien, nordwestlich des Weltkulturerbes der Festungsstadt Carcassonne, an den südlichen Ausläufern des Gebirgszugs „Montagne Noire“. Das zugehörige Weinanbaugebiet Cabardès bezeichnet ein großartiges und einmaliges Terroir im Westen des Languedoc, südlich des Zentralmassivs. Es verfügt über ein ausgewogenes Klima zwischen Ost und West, zwischen Mittelmeer und Atlantik, der heißen Sonne und den frischen Winden, der würzigen Hügellandschaft und der Bergwelt. Die Winde aus beiden Richtungen kreuzen sich hier. Der Ostwind trägt die mediterrane Wärme für Rebsorten des Mittelmeerraums wie Grenache, Carignan und Syrah heran, bei den feucht-kühlen Winden aus Westen fühlen sich hingegen bordelaiser Reben wie Merlot und Cabernet besonders wohl. Hinzu kommt die besondere Lage von Château Galy im Kalksteinterroir von Ventenac, in dem die Weinberge in südöstlicher Ausrichtung wurzeln. Die Ausrichtung erlaubt eine sanfte Reifung der Trauben, die so die ganze Mineralität der Böden aufnehmen können.

Unsere Empfehlung

Unsere Empfehlung

Unser Dallmayr Wein des Jahres 2018 kommt in diesem Jahr aus dem Süden Frankreichs, genauer gesagt aus der AOP Cabardès im Languedoc. Hier im Cabardès treffen mediterranes und gemäßigtes Klima aufeinander und sorgen gemeinsam mit dem einzigartigen Kalksteinterroir von Ventenac für eine üppige Frucht bei dezenter Würze und elegantem Tanningerüst beim Château Galy. Die Cuvée aus Syrah, Grenache, Merlot und Cabernet Sauvignon ist ein super Allrounder und überzeugt als Solist ebenso, wie in Kombination zu Speisen von Rind, gegrilltem Fisch oder gereiftem Käse.